Modetrends für Frühling und Sommer 

Der Mode-Sommer 2012 treibt´s bunt. Unis, Colourblocking, geometrische Muster und Blumendekore kommen in knalligen Farben daher, aber auch zarte Farbtöne hält die Mode für uns bereit.  In Düsseldorf wurden die Sommermode 2012 präsentiert.  Im Rahmen der cpd zeigten zahlreiche Aussteller ihre Sommerkollektionen . 

 

Sommermode 2012_ Blumendrucke auf Kleider, Jeans und Blusen ist ein Dauerthema der Mode

Outfit: Chacok

Sommermode 2012_ Blumendrucke auf Kleider, Jeans und Blusen ist ein Dauerthema der Mode

 Sommermode 2012

 

Sommermode Trends 2012 Neuer Minimalismus

Outfit:: Alekandra Kiemkci

 

Mode: Die  Must-Haves für Sommer 2012

Bereits die ersten Sonnenstrahlen machen Lust auf helle, luftige Mode. Endlich können dicke Jacken und Pulover im Schrank bleiben. Frühling und Sommer erlauben wieder Haut zu zeigen und modische Statesments zu setzen. Die passenden Schuhe, Taschen und Accessores rücken die neue Mode ins richtige Licht.


Sommer Mode im Farbenrausch

Knallfarben kommen im Sommer 2011 mit Macht. Ton in Ton war gestern, quitschbunte Farben werden jetzt lebhaft miteinander kombiniert.

"Color Blocking" - bleibt  das Modethema. Tomatenrot, Türkis, Grasgrün, Pink, Lila und Sonnengelb, Orange und  Kobaltblau setzen zu  Schwarz einen starken Kontrast oder werden mit wilden Mustern zu Eyecatchern.

Um den farbenfrohen Cocktail abzurunden werden Tasche und Schuhe gerne  in reinem Weiß kombiniert.

 
 
Erste Schuhtrends Frühling-Sommer 2012

 


Flower Power wie auf einer Blumenwiese

Fließende Kleider, zerbrechliche Farben und zarte Stoffe stehen für eine romantische Seite des Sommers, die in voller Blütenpracht inszeniert wird.

Die Farbskala bewegt sich zwischen Knallfarben wie Pink, Smaragdgrün oder Türkis über neutrale Nuancen und Kreidetöne bis hin zu zarten Pastellfarben.


Blumendruck in Kombination mit  Denim ist weiterhin ein Modethema. Sommer-Jeans kommen  in vielen Waschungen und Farben daher. Die Blumendrucke finden sich auf Hosen und Blusen, Jacken oder als Applikationen auf Denimstoffen.

 

Cooler Minimalismus für heiße Tage

Der neue Minimalismus kommt mit architektonischer Schnittführung und akzentuierten Details daher.

Glatte Baumwolle,  glänzender Seide, Jersey, Denim und technische Materialien treffen aufeinander.  Offene Kanten, verwaschene Farben und Lederdetails gehören ebenso dazu wie schmale Schultern. Lange und vor allem weitere Silhouetten bei Mänteln, Hosen und Röcken treffen auf formale Oberteile.

Basisfarben sind Stein- und Nudetöne, zarte Pastelle, weißliches Gelb und Grau.

 

 

 



Weiteres zum Thema:  

Modetrends F/S

  
  
  
 Trend
Eyecatcher in Rot  -

Eyecatcher in Rot

Rot ist die Trendfarbe der Saison und bekannt dafür, alle Blicke auf sich zu ziehen. In diesem Jahr präsentiert sich der Herbst-Klassiker von leuchtendem Rot über Bordeaux und Violett bis hin zu Pink-Nuancen. weiter

Neue Trendfarben im Herbst-Winter 2018/19 -

Neue Trendfarben im Herbst-Winter 2018/19

Die Schuhmode Herbst-Winter 2018/19 zeigt sich farblich gesehen facettenreich. Neben Schwarz werden kräftige Farbtöne
zum Highlight für jedes Outfits. weiter

Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend  -

Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend

Ankle Boots und Stiefeletten liegen im Trend! Passend zu den angesagten Fashion-Looks kommen die neuen kurzen Stiefel so vielseitig daher, dass sie fast zu jedem Outfit passen. weiter

 Magazin
[title] - Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.
Newcomer

Camilla Elphick Schuhe: originell und verspielt

Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.weiter