Düsseldorf: HDS und GDS verleihen Schuh-Awards

Schupreisverleihung in Düsseldorf 2012

v.l.n.r. Rainer Zink (einer der Gewinner des Dreier-Designer-Teams),Bogner Shoes; Dr. Claudia Schulz/HDS-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Kirstin Deutelmoser/Director GDS & Global Shoes; Mario Cesetti (einer der Gewinner), Bogner Shoes

Schuhpreis 2012

Gewinnerschuhe des Deutschen Schuhpreises 2012

Schuhpreis 2012

 

Schuhpreis Jungdesigner

 Gewinnerschuh des HDS JUNIOR AWARDS 2012

In Düsseldorf wurde der rote Teppich ausgerollt. Der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie und die Schuhmesse GDS vergaben den Deutschen Schuhpreis 2012, den Deutschen Junior Award 2012 und zeichneten den beliebten Schauspieler Bernhard Bettermann mit den Titel "Schuhmann des Jahres 2012" aus.


Der Gewinner des Deutschen Schuhpreises 2012 ist das Unternehmen Bogner Shoes mit dem Design-Team Rainer Zink, Mario Cesetti und Konrad Huber.

Bei den prämierten Modellen handelt es sich um ein Schuh-Paar im wahrsten Sinne des Wortes: um je eine Stiefelette für Damen und Herren, die unverkennbar dieselbe sportlich-elegante Handschrift tragen. Das Design ist modern und funktionell zugleich. Die Herkunft des international bekannten und begehrten Labels lässt sich unschwer verleugnen: Details und Verschlusslösungen lassen Inspirationen aus dem Wintersport erkennen.

Nicht von ungefähr tragen die Modelle die viel versprechenden Namen ‚Kitzbühel’ und ‚St. Anton’. Kenner verbinden mit den Nobel-Orten in den österreichischen Alpen Skisport und Jet Set par excellence. So viel ist sicher: Mit den trendigen Stiefeletten würden er und sie garantiert „bella figura“ machen. Aus vegetabil gegerbtem Kalbleder gefertigt greifen die Stiefeletten stilistisch auf erfolgreiche Modelle aus den 50er-Jahren zurück. Traditionelle Skistiefel-Schließen, Schnürung und seitliche Zipper sehen nicht nur stylish aus, sondern sorgen dafür, dass sich die Stiefeletten jedem Fuß individuell anpassen lassen. Höchste Funktionalität trifft exklusives Design.

Die Damenstiefelette besticht durch ihre cleane, schlanke Linienführung und die innovative Absatzgestaltung. Der 60 mm hohe Absatz ist mit hoch abriebfestem TPU ummantelt und verfügt über einen dämpfenden PU-Kern. Fersenschutz und Stabilität sind somit gewährleistet. Man kann in diesen Stiefeletten nicht nur hervorragend laufen, sondern auch Autofahren: denn das um den Absatz laufende Gummi schützt den Absatz. Mit den Siegermodellen kommen Sie garantiert nicht ins Rutschen: Für einen sicheren Auftritt selbst bei Schnee und Eis sorgt die Anti-Slip-Gummilaufsohle. Bei den Herren ist höchster Komfort durch ein auswechselbares Kalblederfußbett garantiert. Die profilierte Gummilaufsohle auf einer dämpfenden, extrem leichten PU-Zwischensohle bietet Komfort auf Schritt und Tritt

. Das 18 mm breite über der Sohle fixierte Gummiband im modisch angesagten Design ‚punto diamante‘ weckt unweigerlich Assoziationen mit historischen Skistiefeln. Heritage und Fashion – dieser Spagat ist den Designern der beiden Gewinnermodelle mit Bravour gelungen. Der Mix aus Fashion, Komfort und Funktion ist perfekt. Mit anderen Worten einfach: ‚schickissimo’. Die Siegermodelle spiegeln einmal mehr die erfolgreiche Philosophie des Unternehmens wider, das sich in jeder Saison neu erfindet, ohne seine Wurzeln zu vergessen. Der Gewinner des Deutschen Schuhpreises 2012 ist das Unternehmen Bogner Shoes mit dem Design-Team Rainer Zink, Mario Cesetti und Konrad Huber.


Die Gewinnerin des HDS Junior Award 2012 ist die tschechische Designerin Lenka Marková vom Institute of Art and Design der University of West Bohemia in Pilsen.

Der HDS Junior Award  wird seit vielen Jahren vom Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie verliehen. Mit dem Preis werden kreative Nachwuchs-Designer für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs lautete: Hightech meets Fashion.

Das Gewinner-Modell des HDS Junior Award 2012 zieht dank seiner außergewöhnlichen Form alle Blicke auf sich. Die bewusst wulstig gewählte Formgebung irritiert zunächst den Betrachter, weckt dann aber spontan Neugier und den Wunsch, das Modell mit allen Sinnen zu erfühlen. Wie ein Korsett schmiegt sich das an menschlichen Proportionen angelehnte Design des Stiefels an Fuß und Wade an. Die wellenförmige, wulstige Ausarbeitung wirkt wie ein Schutz, umhüllt Fuß und Gelenk wie ein fester Panzer. Inspirationen aus dem Skisport werden bei der Gestaltung des extrem stabilen, kompakten Korpus deutlich. Der Stiefelschaft besteht aus hochwertigem Leder. Auch der massive Absatz ist mit Leder überzogen. Insgesamt wirkt der Stiefel wie aus einem Guss gefertigt. Zwei individuell verstellbare Verschlussbänder aus Hightech-Materialien stellen einen spannenden Kontrast zum naturledernen Schaft dar. Die stufenlos einstellbaren Bänder mit auffälligen Kunststoffschließen lassen sich in Höhe und Weite verstellen. Sie folgen den menschlichen Proportionen in einer Perfektion, die diesen Stiefel zu einem echten Unikat für jeden Träger machen.

Protektion und Design gehen bei diesem Modell eine gelungene Verbindung ein, ist sich die Experten-Jury sicher. Die futuristische Form, die anatomische Linienführung und der außergewöhnliche Material-Mix machen diesen Stiefel zu einem zeitlosen Design-Objekt, das jedem Modetrend widersteht und dabei ganz eigene Maßstäbe in Form und Funktion setzt. „Das ganze Leben ist eine Abfahrt“, sagt Jury-Mitglied Prof. Bernd Kracke von der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und spielt auf die hervorragende Schutzfunktion des Gewinnermodells an, das jeden noch so steilen Hang und selbst größere Herausforderungen spielend bewältigen dürfte.

 


  
Omoda Banner 300 x 250
The Shoeroom von FORZIERI.COM
  
  
 Trend
Neue Trendfarben im Herbst-Winter 2018/19 -

Neue Trendfarben im Herbst-Winter 2018/19

Die Schuhmode Herbst-Winter 2018/19 zeigt sich farblich gesehen facettenreich. Neben Schwarz werden kräftige Farbtöne
zum Highlight für jedes Outfits. weiter

Eyecatcher in Rot  -

Eyecatcher in Rot

Rot ist die Trendfarbe der Saison und bekannt dafür, alle Blicke auf sich zu ziehen. In diesem Jahr präsentiert sich der Herbst-Klassiker von leuchtendem Rot über Bordeaux und Violett bis hin zu Pink-Nuancen. weiter

Schuhtrends Herbst-Winter 2018 -

Schuhtrends Herbst-Winter 2018

Die ersten Herbst-Winter-Schuhe sind da ! Was gibt es Neues? Wie in jedem Jahr ist die Modell- Auswahl vielfältig und reicht von Stiefel und Boots über Winter-Sneaker bis hin zu Halbschuhen. Aber es gibt Neuigkeiten im Design. Wer modisch up to date sein will, sollte diese Schuhtrends kennen. weiter

 Magazin
[title] - Inspiriert von Yves Saint Laurents opulentem Duft

Designerstiefel: Tamaris by Marcel Ostertag

Inspiriert von Yves Saint Laurents opulentem Duft "Opium" entwarf der deutsche Modedesigner eine betörende Sonder-Edition für Tamaris, die tolle Ankleboots, Pumps und Sneaker umfasst.weiter