Schuhmode 2016: Trendfarben im Frühling-Sommer

Spätestens wenn der Frühling Einzug hält, freuen wir uns auf helle Farben und neue Trends im Schuhschrank. Farblich gesehen hat die  Schuhmode Frühling-Sommer 2016 in dieser Saison Vielfältiges zu bieten. Vor allem softe Pastelle stehen hoch im Kurs. Daneben spielen das Farbduo Schwarz-Weiß, Neutraltöne sowie verschiedenen Blau-Nuancen eine große Rolle. Diese Farbklassiker passen zu vielen Looks und sind deshalb beliebt wie eh und je. Für Abwechslung sorgen die vielen Schuhe in kräftigen Farben wie Gelb, Orange und Rot vor allem wenn sie mit Stilelemente aus den 70-er Jahren wie Nieten, Fransen und Plateaus daherkommen sind sie tolle Hingucker. Wir haben uns umgesehen und laden Sie ein zu einem Bummel durch die neue Schuhmode 2016.

Trendfarben des Jahres 2016: Serenity und Rose Quartz
 

Mode F7S 2016 von Perret Schaad - präsentiert auf der Mercedes-Benz Fashionweek
Schuhe und Accessoires Markeninformationen und Bestellmöglichkeiten
1 Tosca Blu /  2 + Tasche Unisa / 3 Stuart Weitzman
/ 4 Peperosa 
 

Das Pantone Color Institute hat Serentity und Rose Quartz zu den Farben des Jahres 2016 gewählt. Die luftigen Pastelle in  Rosé und Bleu waren tonangebend auf den internationalen Laufstegen und fanden auch Einzug in die Frühling-Sommer-Kollektionen vieler Mode- und Lifestyle-Hersteller. Spielerisch, aber dennoch elegant, setzt das Farb-Duo ein auffallendes Statement und lässt sich auch als Akzentfarbe hervorragend mit anderen Tönen, wie kühleren Grün- und Violett-Nuancen oder Silber kombinieren.  So vielseitig einsetzbar gehören Schuhe, Handtaschen und Schmuck in Rosé und Bleu auf jeden Fall in den Schuhschrank einer jeden gut beschuhten Frau. 

Den Frühling läuten flache Sommer-Boots, Slip-On-Sneaker und Dandy-Typen ein, bevor es mit luftigen Sandalen & Sandaletten in den Sommer geht.  Ein großes Trendthema sind geflochtene Espadrilles-Sohlen, die vielen Modellen ein neues Aussehen verleihen. Außerdem angesagt sind immer noch markante, weiße Profilsohlen.

Trend 1: Pastelle und Metallics

Mode: re Shai-Shalom / li Guido-Maria-Kretschmer präsentiert auf der Mercedes-Benz Fashionweek
Schuhe und Accessoires Markeninformationen und Bestellmöglichkeiten
1 Tosca Blu / 2 Bogner /  3 Butterfly Twists / 4, 6 Peter Kaiser / 5 xyxyz /  7,8 Unisa/
 9 Naschbag

Nach der dunklen Jahreszeit kommen die neuen hellen Trendfarben wie gerufen.  Zarte Pastelle in Rosé, Bleu, Gelb und Mint, helle Neutralfarben, Weiß und Metallic-Töne sind angesagt. Sie alle lassen sich harmonisch miteinander kombinieren und sind ideale Stylingpartner zu den neuen soften Looks. Wem Pastelle allover zu lieblich sind, kann Schuhe, Tasche und Accessoires mit Neutraltönen kombinieren und somit modische Akzente setzen.

Mode: li Eewa Herzog / re greenshowroom präsentiert auf der Mercedes-Benz Fashionweek
Schuhe und Accessoires Markeninformationen und Bestellmöglichkeiten

1 Casadei /  2 Unisa / 3 Stuart Weitzman  / 4 Tosca Blu  / 5 Peperosa  / 6 NAB / Taschen Private Suite  


 

Trend 2: Schwarz-Weiss

Mode F/S 2016: Esther Perbandt präsentierte auf der Mercedes-Benz Fashionweek 
Schuhe und Accessoires Markeninformationen und Bestellmöglichkeiten
1 Beiro Rio / 2 Unisa / 3 Peter Kaiser / 4 Casadei /  5 Fersengold /  6 Julian Hakes
7 Sneaker, 9 Tasche  + Schmuck a cucoo moment / 8 Tasche Fashionette

Schwarz-Weiß ist ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt und dennoch immer wieder neue Trends setzt. Auch in der kommenden Saison zählt Schwarz-Weiß zu den wichtigsten Basics im Schuhschrank. Modemäßig zeigt sich der kontrastreiche Look im Frühjahr-Sommer 2016  puristisch und aufgeräumt. Gerade Formen, asymmetrische und skulpturale Schnitte sowie starke Kontraste sind kennzeichnend. Auf den Laufstegen sieht man jetzt häufig kimonoartige Oberteile in Wickeloptik mit Bindegürtel, weiten Ärmeln und geometrischen Designs. Zu diesen schlichten Outfits sind Riemchensandalen die perfekte Ergänzung.

Trend 3:  Farben und Muster

Kleid: Minx by Eva Lutz präsentiert auf der Mercedes-Benz Fashionweek
Schuhe und Accessoires Markeninformationen und Bestellmöglichkeiten

1 No studio  / 2 FliFlop / 3 Gucci / 4 Noél / 5 Tamaris / 6 Tosca Blu /  / 7 Lodi / 8 Taschen  Gabs / Tuch stylejunky  Schirm doppler

 

Schuhe in kräftigen Farben versprechen im Frühjahr-Sommer 2016 schöne Highlights zu werden, die sich Ton-in-Ton oder als Farb-Akzent hervorragend kombinieren lassen. Vor allem Schuh in Gelb-und Orange  dürfen im Zuge des 70-er Jahre Revivals nicht fehlen. Daneben warten rote Schuhe auf ihren verführerischen Einsatz.  Auch  Schuhe mit Blumenmuster und  Schuhe mit Animalprints sorgen im Sommer 2016 für farbenfrohe Abwechslung.

Mode: li Demitri / re Riani präsentiert auf der Mercedes-Benz Fashionweek F/S 2016
Schuhe und Accessoires Markeninformationen und Bestellmöglichkeiten

1 gadea / 2 carma of charme  /  3,4,6 ash  / 5 Tom Tailor  / 7 xyxyz /
8 Minnetonka / 9 Cubana / Taschen 11 + 12 Unisa /13 swetha boho

Der Folklore-Look vermischt sich in dieser Saison mit Hippie-Details und 70-er Jahre Trends. Clogs und Plateau-Sandaletten mit Blockabsatz feiern ihr Comeback und verbreiten 70-er Jahre Flair – und mit ihnen Fransen, folkloristische Stickereien, kleine Steinchen oder Nieten. Fantasievolle Muster und warme Farben unterstreichen diesen Look.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden mit der neuen Schuhmode 2016 kommen Sie garantiert leichtfüssig durch die schöne Jahreszeit!



Weiteres zum Thema:  

Trendfarben F/S Archiv

  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Modebewusste Männer können sich bei Roy Robson jetzt von Kopf bis Fuss stilvoll einkleiden. Der Lüneburger Herren-Spezialist bietet seinen Kunden passende Schuhe  zu den Fashion-Linien.
Menstyle

Roy Robson: Herrenschuhe mit Stil

Modebewusste Männer können sich bei Roy Robson jetzt von Kopf bis Fuss stilvoll einkleiden. Der Lüneburger Herren-Spezialist bietet seinen Kunden passende Schuhe zu den Fashion-Linien.weiter