Manolo Blahnik

Manolo Blahnik wurde 1942 in Santa Cruz de la Palma auf den Kanarischen Inseln geboren. Nachdem er sein Recht-Studium abgebrochen hatte, studierte er Bühnendesign in Paris. Hier lernte er Palomo Picasso kennen, die ein Kontakt zu der damaligen Chefredakteurin der „Vogue“ herstellte. Sie war es, die ihn dazu ermutigte Schuhe zu designen. Anfänglich kreierte Manolo Blahnik Herrenschuhe, aber bereits 1972 entwarf er seine ersten Damenschuhe für den Modedesigner Ossie Clark

Seine Schuhe sind extravagant; er gilt als Meister der sexy High Heels. Seine Kundinnen lieben die Kontinuität in seinen Entwürfen. „Manolos können nicht aus der Mode kommen“ sagte Blahnik in einem Interview. Damen der High Society wie: : Sarah Jessica Parker, Madonna, Jennifer Ansiston und Winona Ryder tragen seine Kreationen. Seit über 30 Jahren entwirft Manolo Blahnik Damenschuhe, inzwischen mehr als 11000 Modelle. Durch Die Fernsehserie „Sex in the City“ machten seine Schuhe zum absoluten Kultobjekt der reichen.

Buch-Tipps

 

 

 

Manolo Blahnik

Aus der Amazon-Redaktion

"Nein, Manolo Blahník macht keine Damenschuhe. Seit 30 Jahren erschafft der Autodidakt und Sohn einer Bananenplantagenbesitzerin von den Kanarischen Inseln Skulpturen für die Füße. Und dies im doppelten Sinn. Denn Fans seiner eigenwilligen High-Heels-Kreationen halten das, was sie in zwei Läden in London und New York exklusiv erstehen können, für echte Kunst, die ewig halten sollte (Madonna etwa findet, ihre „Manolos“ seien „besser als Sex“ -- und würden länger andauern). .." Auf 172 Fotografien beweist Boman, das Blahníks Schuhe nicht nur kleine Kunstwerke sind, sondern auch als solche inszeniert werden können -- Thomas Köster

Aus der Amazon-Redaktion

Carrie, die schuhbesessene Hauptfigur der TV-Kultserie SEX AND THE CITY sieht sich eines Abends plötzlich einem Straßenräuber gegenüber: "Bitte, Sir, Sie können meine Fendi-Handtasche haben, meinen Ring und meine Uhr, aber nehmen Sie mir nicht meine Blahniks!" So wurde Blahnik über Nacht zu einem der wenigen Designer, deren Name eins ist mit ihrem Produkt -- heute heißen seine einzigartigen Schuhe schlicht MANOLOS; selbst bei den Millionen von Menschen, die noch nie ein Paar davon anprobiert haben. Anfang der 70er lernten sich der Fotograf Eric Boman und Manolo Blahnik in London kennen und arbeiteten seither bei verschiedenen Projekten zusammen. Nun haben sie einzigartige Schuh-Kreationen in Szene gesetzt. So entstand aus 150 künstlerischen, wundervoll anzusehenden Fotos ein Kultbuch: luxuriös, Detail versessen, überbordend, exklusiv -- genau wie ein Paar "Manolos;

 



Weiteres zum Thema:  

Schuhdesigner, Spanische Schuhe

  

aktion_300x250

Standard 4
  
  
 Trend
Mules: Trendschuhe für den Sommer -

Mules: Trendschuhe für den Sommer

Der Sommer steht in den Startlöchern, da kommen die neuen Trendschuhe zum Reinschlüpfen wie gerufen. Mules zaubern einen Hauch Leichtigkeit an die Füße und lassen sich dank ihrer Vielfalt zu vielen Looks kombinieren. weiter

Edle Sneaker, die noch nicht jeder hat -

Edle Sneaker, die noch nicht jeder hat

Unsere Liebe zu Sneaker ist eine never ending love story. Nicht nur für die sportlichen Typen unter uns gelten Sneaker als Trendschuhe. Sneaker gehen immer, denn die Vielfalt ist so groß, dass Sneaker zu fast jedem Stil passen. weiter

 Magazin
[title] - Stell Dir vor, Du gehst in einen adidas Store, läufst nur ein paar Schritte auf einem Laufband und bekommst im Handumdrehen einen neuen Laufschuh aus dem 3D-Drucker – dieser Vision kommt adidas mit der Futurecraft 3D Technologie jetzt einen großen Schritt näher.
Special

adidas Futurcraft: individuelle Sohle aus dem 3D Drucker

Stell Dir vor, Du gehst in einen adidas Store, läufst nur ein paar Schritte auf einem Laufband und bekommst im Handumdrehen einen neuen Laufschuh aus dem 3D-Drucker – dieser Vision kommt adidas mit der Futurecraft 3D Technologie jetzt einen großen Schritt näher.weiter