Internationale Schuhwelt

Werbung


Internationale Schuhproduzenten

Statistisch gesehen besitzen Frauen rund 20 Paar Schuhe mehr als Männer.  Wo kommen die vielen Schuhe her? Auskunft darüber gibt der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie e.V. (HDS) regelmäßig in seinem Bericht zur wirtschaftlichen Lage der deutschen Schuhindustrie. Wie die Statistik verrät, wurden 734,5 Millionen paar Schuhe nach Deutschland importiert. Davon 14 % aus der Europäischen Union. Die hohen Einfuhren aus Fernost belegen die Tendenz zum Kauf von billigen Schuhen hierzulande.  Betrachten wir die Importzahlen aus der EU, haben italienische Schuhe die Nase vorne. Schuhe aus den Niederlanden, Polen und Schuhe aus Portugal folgen.

 

 

 

Quelle: HDS Bundesverband der Schuh- und Lederwaren-Industrie E.V.

 

 

Werbung

Werbung