Sportive Sneaker - das sind die Trends 2018

Auch im Jahr 2018 werden Füße bequem in Sneaker und Sportschuhen laufen, der Trend hin zum Turnschuh in der Freizeit und sogar im Büro ist noch lange nicht vorbei. Allerdings wird es jetzt wirklich extravagant: Glitzersteine, Metallic-Look und verspielte Designs liegen bei Fashion- Sneaker 2018 im Trend. 


Neuauflage: Nike Air Max 97

Kein Buffalo-Plateauschuh, sondern viel dezenter kommt er daher und fällt trotzdem auf: Der Nike Air Max 97 ist schon bei den Influencern angekommen. Dicke Sohle, zarte Farbtöne (teilweise im Metallic-Look) und eine insgesamt recht interessante Gestaltung zeichnen den Sportschuh aus. Damit folgt Nike gleich zwei Trends: Metallische Farben sind genauso angesagt wie dicke Sohlen, die sich teils recht absurd geformt geben. Auf letzteres wird hier verzichtet.

Nike Air Max 95


Noch einer aus der 90er Serie, der ein Comeback feiert. Der Nike Air Max 95 fällt nicht dezenter aus als der 97er. Der Schuh hat grundsätzlich eine dicke, weiße Sohle, die knapp vor der Ferse eingeschnitten ist. Die Duftpolster des Schuhs sind deutlich erkennbar. Die ein- und mehrfarbigen Modelle kommen ganz ohne Metallic aus und sind aus einem Materialmix mit aufgesetzten Elementen kreiert. Der Schnürschuh ist auch als Sneakerboot oder als Premium erhältlich. Jeans und Shirt passen genauso wie Kleid oder Rock, der Stilbruch ist in diesem Fall gewollt.

Adidas NMD R2

Der Adidas NMD R1 war letztes Jahr bereits ein Verkaufsschlager, der R2 ist schon auf dem Markt. Eine keilförmige, an der Ferse recht dicke Sohle in strahlendem Weiß fäll auf. Die Sohle ist nach unten ausgestellt, so dass der generierte Schuhabdruck signifikant größer ausfällt als der Fuß, der im Schuh steckt. Die Schuhe selbst sind in unterschiedlichen Farben erhältlich, von dezentem Schwarz über grelles Orange bis hin zu einem zarten Rosa, das extrem feminin wirkt und auch mit einem Midi-Rock nicht zu sportlich wirkt. Grelles Pink, Weiß und dezentes Beige - den Sneaker gibt es in allen nur denkbaren Farben, und dazu sogar noch in Primeknit. Gestrickte Turnschuhe liegen im Trend. Die drei Streifen der Marke gliedern den Schuh optisch, das Schnürsystem ist unauffällig gehalten.

Vans Old Skool



Zugegeben: Dieser Schuh war nie wirklich aus der Mode. Aber jetzt ist er wieder richtig angesagt. Der Klassiker in Schwarz mit weißen Streifen ist 2018 extrem beliebt, dazu kommen Modelle in Orange. Aber natürlich ist der Old Skool weiterhin in allen Farben erhältlich und passt auch zu jedem Klelidungsstil. Das ist längst kein Skater-Schuh mehr. 2018 gehört der Schuh zu Jeans und Hemd beziehungsweise bei den Damen Bluse.

Weitere Trends

Es muss nicht unbedingt eine sportliche Marke sein, Sneaker gibt es auch von anderen Herstellern. Und da geht es genauso unsportlich zu wie bei Adidas, Nike und anderen. Die Sneaker 2018 kommen im Blümchendesign daher, haben verspielte Rüschen und aufgesetzte Glitzersteine von erstaunlicher Größe. Auffällige Schnürsysteme, die mehr der Optik als dem Verschluss dienen, fallen genauso auf wie die futuristischen Sohlen der Schuhe, die oft größer sind als der Sneaker selbst. Zara, Miu Miu, Vehements und andere Hersteller zeigen, wie abwechslungsreich so ein Sportschuh eigentlich sein kann.



Weiteres zum Thema:  

Sneaker

  
Omoda Banner 300 x 250
The Shoeroom von FORZIERI.COM
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Modebewusste Männer können sich bei Roy Robson jetzt von Kopf bis Fuss stilvoll einkleiden. Der Lüneburger Herren-Spezialist bietet seinen Kunden passende Schuhe  zu den Fashion-Linien.
Menstyle

Roy Robson: Herrenschuhe mit Stil

Modebewusste Männer können sich bei Roy Robson jetzt von Kopf bis Fuss stilvoll einkleiden. Der Lüneburger Herren-Spezialist bietet seinen Kunden passende Schuhe zu den Fashion-Linien.weiter