25 Jahre Stuart Weitzman -  Ein Modell aus den 30-er Jahren stand Pate für den Jubliäumsschuh "Heritage"

 

 

Stuart Weitzman Jubiläumsschuhe "Heritage" ab Ende November 2011 in einer limitierten Auflage von 2.000 Exemplaren

Stuart Weitzman  Jubiläumsschuhe "Heritage" sind ab Ende November 2011 in einer limitierten Auflage von 2.000 Exemplaren weltweit erhältlich. Er kostet ca. 350,00 Euro und ist in Ocean Blue, Bordeaux und Coffee Snakeskin erhältlich.

 

 

Auf Grundlage eines historischen Schuhdesigns, für das Stuarts Vater, Seymour Weitzman, im Jahr 1936 ein US-Designpatent erhielt, feiert der einzigartige TStrap- Schuh mit doppelt gekreuzten Riemchen den glamourösen Stil der Marke mit einem hochmodischen, aktuellen Design.


 

Für den einzigartigen T-Strap-Schuh erhielt der Vater von Stuart Weitzman 1936 ein US-Designpatent. Der Schuh mit doppelt gekreuzten Riemchen repräsentiert  den glamourösen Stil der Marke jetzt als Jubiläumsschuh in einem hochmodischen, aktuellen Design. 


 

 

 

Im Herbst 2011 feiert der Schuhdesigner Stuart Weitzman sein 25-jähriges Jubiläum und kreierte dafür ein ganz spezielles Paar Schuhe in limitierter Auflage.

Werfen wir zunächst einen Blick in die Vergangenheit:
Alles begann in Haverhill, Massachusetts, wo Stuart in der Schuhfabrik seines Vaters Seymour Weitzman als Lehrling anfing. Seymour Weitzman lehrte seinem Sohn die Kunst der Schuhmacherei. Im Jahr 1986 gründete Stuart Weitzman schließlich seine eigene Firma für luxuriöses Schuhwerk, womit er Beruf und Leidenschaft verband.

 
Das Schuhmodell
Zur Feier seines 25-jährigen Jubiläums besinnt sich Stuart Weitzman auf die Geschichte und interpretiert ein historisches Design, für das sein Vater, Seymour Weitzman, im Jahr 1936 ein US-Designpatent erhielt, neu.

Der einzigartige T-Strap- Schuh mit doppelt gekreuzten Riemchen repräsentiert  den glamourösen Stil der Marke als Jubiläumsschuh in einem hochmodischen, aktuellen Design.

Aus Kalbsleder, mit moderner Plateausohle und in farbenprächtigem Schlangenleder, wurde das Modell in „Heritage“ umbenannt, um damit den Mann zu ehren, der diese einzigartige Schuhdynastie einst gegründet hat.

 

In firmeneigenen Produktionsstätten im spanischen Elda  werden die Schuhe per Hand hergestellt und sind damit kleine Wunder aus Design, Technik und Handwerkskunst. Während der siebenwöchigen Herstellungsphase geht jeder Schuh durch 200 Facharbeiterhände, wobei der gesamte Prozess von der Skizze über die Herstellung bis zur Verpackung von dem Designer selbst überwacht und gelenkt wird.

 

Stuart Weitzman gilt als König der Abendschuhe

Abendschuhe von Stuart Weitzman werden besonders gern bei Filmpremieren und auf glamourösen Veranstaltungen weltweit wie den Grammys, Emmys und MTV-VMA Awards getragen.

Weitzman entwirft außerdem eine spezielle Kollektion für den roten Teppich bei der Oscar- Verleihung. Zwischen 2002 und 2008 schrieb er Oscar-Geschichte, indem er jedes Mal ein einzigartiges Paar juwelenbesetzter Schuhe, das ein vielversprechendes Talent in der Oscar-Nacht tragen durfte, entwarf.
 

Stuart Weitzman feiert 25 Jahre Luxus, Handwerkskunst und Modestil

Die Begeisterung der Prominenz veranlasste Women's Wear Daily dazu, Stuart Weitzman zum
„König des Abendschuhs“ zu erklären.
 

Von Anfang an machte sich Stuart Weitzman mit zukunftsweisenden Trends, unglaublichen High Heel Kreationen und Abendsandalen einen Namen in der Modebranche. Bekannt für seine atemberaubenden Stilettos und seine sexy Silhouetten, gründet Stuart Weitzman seinen Erfolg auf der einzigartigen Kombination von Trend und Tragekomfort bei luxuriösen High Heels, die Frauen den ganzen Tag und auch noch am Abend tragen können.

In seiner Abendkollektion, die für Glamour und Raffinesse steht, finden sich hinreißende Riemchensandalen, Pumps und D’Orsay-Modelle, besetzt mit luxuriöser Spitze, Satin, Glitter, Leder im Metallic-Look und Schlangenhaut. Die zeitlose Eleganz von 24 Karat Gold, Edelsteinen und Swarovski-Kristallen macht aus Schuhen schillernde Juwelen am Fuße ihrer Trägerinn.

Mehr zum Thema

Fotoshow: High-Heels von Stuart Weitzman

Warum Frauen High-Heels lieben

Nie mehr runinierte Absätze? Absatzschoner im Test

Stiletto Workshop by Sarah Toner


Stars und Sternchen lieben die glamourösen Schuhe von Stuart Weitzman
Stuart Weitzman hat eine dauerhafte Liebesbeziehung zu Hollywood. Viele Stars sind und waren sofort von den erstaunlich modischen und außergewöhnlichen Modellen fasziniert.  Barbara Walters war die erste, die Stuart persönlich anrief, um ihm ihre Bewunderung für seine Kollektion auszudrücken. Der Rest ist Geschichte. Elizabeth Taylor bestellte Pumps für die Brautjungfern ihrer achten Hochzeit, Kim Basinger trug Abendpumps aus Satin, als ihr der Oscar für L.A. Confidential verliehen wurde. Zu seinen aktuellen Fans zählen Angelina Jolie, Eva Mendes, Jennifer Aniston, Jessica Alba, Rachel McAdams, Kate Hudson, Kim Kardashian, Leighton Meester, Eva Longoria, Taylor Swift, Jessica Biel und Katie Holmes. Mit Absätzen, die bequem genug sind, um damit auf der Bühne aufzutreten, hat Stuart Weitzman auch eine große Anhängerschaft unter Sängerinnen wie Beyoncé, Jennifer Lopez, Carrie Underwood, Rihanna und Fergie von den Black Eyed Peas gefunden. Beyoncé arbeitete für ihre Welttournee „Beyoncé I am….“ eng mit dem Designer zusammen.

Stuart Weitzman vereint Design und Komfort
Als einer der wenigen Schuhdesigner, der gleichzeitig gelernter Schuhmacher ist, ist Stuart Weitzman der Meinung, dass Schuhe in erster Linie funktional sein müssen. Daher achtet er bei seinen Entwürfen neben dem Design auch mit besonderer Sorgfalt auf Bequemlichkeit und Komfort. Dank der Durchführung mehrerer Passproben während der Produktion des Schuhs, kann Weitzman neben der Schönheit der Linienführung auch einen erstaunlichen Sitz seiner Schuhe gewährleisten.

Stuart Weitzman, der nie ein Vertreter der Philosophie war, dass ein Schuh allen passt, bietet von Größe 34,5 bis 43,5 in jeweils vier Weiten, über 50 Schuhgrößen an. Diese Größenauswahl findet sich sonst bei keinem anderen Designer auf dem Markt für Luxusschuhe.

Heute produziert Stuart Weitzman über zwei Millionen Paar Schuhe im Jahr, die weltweit in über 70 Ländern verkauft werden. Mit über 600 Modellen in jeder Saison besticht die Kollektion durch eine Mischung aus exotischen und oft ungewöhnlichen Materialien in einer Zusammenstellung, die nach wie vor über die Grenzen traditionellen Schuhwerks hinausgehen.Stuarts erstaunliche Fähigkeit, sich jenseits der traditionellen Nutzung bekannter Materialien zu bewegen, sowie seine Fachkenntnisse in der Konstruktion,ermöglichen ihm die Verarbeitung der besonderen Materialien wie Kork bis zu gefärbten Reptilienhäuten, von Gore-Tex über Jelly bis zu Ultrasuede. Die Absätze überraschen in einzigartigen Varianten aus Chrom, Edelstahl, Acryl, Lucite und Bambus.

Über Stuart Weitzman Holdings LLC
Stuart Weitzman Holdings LLC, ein globaler Marktführer für Schuhe, betreibt 33 Stores in den USA, unter anderem in New York, Beverly Hills, Chicago, Boston und Las Vegas. Stuart Weitzman hat außerdem 44 Stores außerhalb der USA und seine Schuhe werden in über 70 Ländern verkauft. Darüber hinaus sind die Modelle von Stuart Weitzman in exklusiven Geschäften wie Saks Fifth Avenue,Neiman Marcus, Scoop, Luisa via Roma, Nordstrom, Lane Crawford, Bergdorf Goodman und Harrods erhältlich.

 

 



Weiteres zum Thema:  

Stuart Weitzman

  
  
  
 Trend
Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend  -

Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend

Ankle Boots und Stiefeletten liegen im Trend! Passend zu den angesagten Fashion-Looks kommen die neuen kurzen Stiefel so vielseitig daher, dass sie fast zu jedem Outfit passen. weiter

Schuhtrends Herbst-Winter 2018 -

Schuhtrends Herbst-Winter 2018

Die ersten Herbst-Winter-Schuhe sind da ! Was gibt es Neues? Wie in jedem Jahr ist die Modell- Auswahl vielfältig und reicht von Stiefel und Boots über Winter-Sneaker bis hin zu Halbschuhen. Aber es gibt Neuigkeiten im Design. Wer modisch up to date sein will, sollte diese Schuhtrends kennen. weiter

Neue Trendfarben im Herbst-Winter 2018/19 -

Neue Trendfarben im Herbst-Winter 2018/19

Die Schuhmode Herbst-Winter 2018/19 zeigt sich farblich gesehen facettenreich. Neben Schwarz werden kräftige Farbtöne
zum Highlight für jedes Outfits. weiter

 Magazin
[title] - Inspiriert von Yves Saint Laurents opulentem Duft

Designerstiefel: Tamaris by Marcel Ostertag

Inspiriert von Yves Saint Laurents opulentem Duft "Opium" entwarf der deutsche Modedesigner eine betörende Sonder-Edition für Tamaris, die tolle Ankleboots, Pumps und Sneaker umfasst.weiter