Biodyn Schuhe im Test

Biodyn Business--Herren-Schuhe

Es gibt Männer, für die Schuhe kaufen das reinste Vergnügen ist. Sie suchen sich ein schickes Modell aus, das dann offensichtlich auch sofort passt und fertig.

Bei mir sieht das ganz anders aus. Bis ich ein paar passende Schuhe gefunden habe, dauert es eine Ewigkeit, obwohl mein Blick schon nach dem Betreten eines Schuhgeschäftes auf die bequem aussehenden Modelle fokussiert ist. Wenn ich dann nach schier endlosen Versuchen einen (vermeintlich) passenden Schuh gefunden habe, geht das Drama  erst richtig los. Nach ein paar Tagen rebelliert der Körper mit Blasen an Zehen und Fersen sowie schmerzenden Knien. Jeder Schritt wird zur Qual.

Umso hellhöriger wurde ich deshalb, als ich von Funktionsschuhen hörte, die durch ihre spezielle Sohlenkonstruktion geplagte Füße und Gelenke entlasten und außerdem noch die Muskulatur kräftigen sollen.

Leider sind diese Funktionsschuhe, bedingt durch die recht massiven Sohlen, nicht für den Businessalltag mit Anzug und Krawatte geeignet. Abhilfe verspricht hier der Schuhhersteller biodyn, der die Funktionssohle unsichtbar in das Innere des Schuhes integriert hat. Von außen sind die Schuhe der Biodyn-Business-Kollektion nicht als Funktionsschuhe zu erkennen. Das ist neu und klingt so viel versprechend, dass ich beschließe, die Schuhe zu testen. Ich bin gespannt, was auf mich zukommen wird.

Die erste Anprobe verläuft schon mal sehr positiv. Die Schuhe passen und fühlen sich bequem an. Ich stehe ungewöhnlich weich und nach meinem Eindruck auch etwas höher als üblich. Leider bin ich etwas ungeduldig und wage trotz einer vorhandenen Druckstelle am kleinen Zeh sofort einen Ganztagestest. Das kann natürlich nicht gut gehen und so werde ich wieder vernünftig und trage die Schuhe erstmal nur stundenweise, um mich an sie zu gewöhnen. Danach schaffe ich auch  problemlos einen ganzen Tag im Büro und einen  kurzen Spaziergänge in der Mittagspause.

Ich werde mutiger und absolviere einen knapp 2-stündigen Sonntagsspaziergang mit den biodyn Business-Schuhen. Erstaunlicherweise hatten sich meine Füße schon so gut mit den biodyn-Schuhen angefreundet, dass eine körperliche Rebellion ausblieb. Lediglich ein leichter Muskelkater in den Beinen zeigte mir am nächsten Morgen, dass meine Muskulatur mehr zu tun hatte als mit "normalen" Schuhen. Die kräftigende Wirkung der Sohlenkonstruktion scheint also kein leeres (Werbe-)Versprechen des Herstellers zu sein.

Mein persönliches Fazit nach einem mehrwöchigen Test: Füße und Schuhe haben gut zueinander gefunden, weder stundenlange Spaziergänge noch ein langer Arbeitstag, mit allem was dazugehört, hinterlassen Spuren an meinen Füßen. Am meisten beeindruckt hat mich,  dass ich mit den Biodyn-Schuhen keine Knieprobleme bekam. Auch wenn das getestete Modell keinen eleganten (Abend-)Schuh ersetzen kann und will, ist es doch gut für den Businessalltag geeignet. Auf Grund der guten Trageeigenschaften, dem Einsatz hochwertiger Materialien und einer sorgfältigen Verarbeitung erhält das getestete biodyn-Modell deshalb von mir eine klare Kaufempfehlung. ("Die-Welt-der-Schuhe/gst)

 


  
  
  
 Trend
Schuhtrends Herbst-Winter 2017/18 -

Schuhtrends Herbst-Winter 2017/18

Die ersten Herbst-Winter-Schuhe sind da! Was gibt es Neues? Wie in jedem Jahr ist die Modell- Auswahl vielfältig und reicht von Stiefel und Boots über Winter-Sneaker bis hin zu Halbschuhen und Pumps. Aber es gibt Neuigkeiten im Design. Wer modisch up to date sein will, sollte diese Schuhtrends kennen. weiter

 Magazin
[title] - Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.
Newcomer

Camilla Elphick Schuhe: originell und verspielt

Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.weiter