Hickies: die neue Art Schuhe zu tragen

Nie wieder Schuhe schnüren. Mit den elastischen Schuhbändern Hickies lässt sich aus Schnürschuhen im Handumdrehen ein neuer stylischer Slip On kreieren. Das junge Label wurde erst 2012 gegründet und  hat es mit seiner coolen Idee bereits in die großen Modemetropolen geschafft.  

 

Foto: (c) Hikies

Hickies ersetzen herkömmliche Schnürsenkel mit einer patentierten No-Tie Technologie. Die elastischen Schnürsenkel passen sich jeder Bewegung an und  bieten einen sicheren und zuverlässigen Halt, sodass sie sogar für Sportschuhe geeignet sind. Die Passform lässt sich durch verschiedene Schnürtechniken individuell einstellen.  Das spezielle Design sorgt dafür, dass Hikies für  allen Schnürschuhen und Größen passt.

Hikies werden in vielen verschiedenen Farben angeboten und sind für 15 Euro (Metallicausführungen 18 € /Stand 2015) erhältlich. Hickies.eu

 



Weiteres zum Thema:  

Accessoires, Newcomer

  
  
  
 Trend
Schuhtrends Herbst-Winter 2017/18 -

Schuhtrends Herbst-Winter 2017/18

Die ersten Herbst-Winter-Schuhe sind da! Was gibt es Neues? Wie in jedem Jahr ist die Modell- Auswahl vielfältig und reicht von Stiefel und Boots über Winter-Sneaker bis hin zu Halbschuhen und Pumps. Aber es gibt Neuigkeiten im Design. Wer modisch up to date sein will, sollte diese Schuhtrends kennen. weiter

 Magazin
[title] - Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.
Newcomer

Camilla Elphick Schuhe: originell und verspielt

Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.weiter