Birkenstock unterstützt Auszubildende mit Rabatten.


Jeder Auszubildende in den so genannten weißen Berufen wie Arzt – und Massagepraxen als auch in anderen Gehund Stehberufen wie der Gastronomie und Friseurgeschäften erhält vom 1. Juli bis 31. Oktober 2009 auf alle Birkenstock- Modelle einen Rabatt von 30 Prozent. 

Voraussetzung dafür ist ein gültiger Ausbildungsnachweis, der an das Unternehmen gesendet werden muss. „In den typischen Geh- und Stehberufen werden Füße stark belastet. 

Deshalb ist es wichtig, sie so gut wie möglich zu unterstützen – insbesondere beim Gehen, Stehen und Laufen auf harten Böden“, sagt Frank Baur, Unternehmenskommunikation Birkenstock Orthopädie GmbH & Co. KG. „Unser flexibles Kork- Tieffußbett hat hervorragende Dämpfungseigenschaften und federt dadurch jeden unserer Schritte sanft ab. Darüber hinaus werden die Füße durch die anatomischen Ausformungen des Fußbetts unterstützt und entlastet; zugleich werden sie ganz in den Bewegungsablauf einbezogen, was sie trainiert und fit hält.“ 

Für besonders hohe Beanspruchungen bietet das Traditionsunternehmen Modelle wie „Boston“, „Milano“ und „Tokio“ mit einer Superlaufsohle an. „Diese besondere Zwei-Komponenten-Sohle haben wir für professionelle Ansprüche entwickelt – eben für alle, die täglich viel auf den Beinen sind“, erklärt Frank Baur. 

Zwischen Fußbett und Sohle wurde eine Zwischensohle aus hervorragend dämpfendem EVA eingezogen. Diese nimmt jeden Schritt auf, ermöglicht ein sehr leichtes Abrollen und garantiert angenehmen Tragekomfort. Das ausgeprägte Gummi-Profil ist abriebfest, ölund fettbeständig sowie rutschhemmend. Um für eine optimale Passform zu sorgen, bietet das Traditionsunternehmen sein Fußbett in zwei Weiten an. Denn viele Schuhe sind für die natürliche Form der Füße viel zu eng geschnitten. Durch das Zwei-Weiten-System können Verbraucher ein Modell wählen, das optimal auf die Füße abgestimmt ist und genügend Spielraum für die Zehen bietet – die normale Weite für normale Füße, die schmale Weite für ganz besonders schmale Füße. 

 



Weiteres zum Thema:  

Archiv

  
Omoda Banner 300 x 250
The Shoeroom von FORZIERI.COM
  
  
 Trend
Schuhtrends Herbst-Winter 2018 -

Schuhtrends Herbst-Winter 2018

Die ersten Herbst-Winter-Schuhe sind da ! Was gibt es Neues? Wie in jedem Jahr ist die Modell- Auswahl vielfältig und reicht von Stiefel und Boots über Winter-Sneaker bis hin zu Halbschuhen. Aber es gibt Neuigkeiten im Design. Wer modisch up to date sein will, sollte diese Schuhtrends kennen. weiter

Eyecatcher in Rot  -

Eyecatcher in Rot

Rot ist die Trendfarbe der Saison und bekannt dafür, alle Blicke auf sich zu ziehen. In diesem Jahr präsentiert sich der Herbst-Klassiker von leuchtendem Rot über Bordeaux und Violett bis hin zu Pink-Nuancen. weiter

Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend  -

Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend

Ankle Boots und Stiefeletten liegen im Trend! Passend zu den angesagten Fashion-Looks kommen die neuen kurzen Stiefel so vielseitig daher, dass sie fast zu jedem Outfit passen. weiter

 Magazin
[title] - Sneaker haben sich etabliert und gelten nicht nur für die sportlichen Typen unter uns als Trendschuhe. Das Angebot reicht vom lowbudget-Sneaker über Premium-Sneaker bis zum handgefertigten Luxus-Sneaker.
Menstyle

Edle Herren Sneaker

Sneaker haben sich etabliert und gelten nicht nur für die sportlichen Typen unter uns als Trendschuhe. Das Angebot reicht vom lowbudget-Sneaker über Premium-Sneaker bis zum handgefertigten Luxus-Sneaker.weiter