Nobrand Stiefel und Boots: Styles für echte Kerle

NOBRAND, das portugiesische Schuhlabel ist bekannt für seine unkonventionellen und stylischen Schuhe. Aktuell trifft bei Nobrand die Zeit des Stummfilms auf die Moderne. Mit der Herbst/Winter 2011 Kollektion lässt Nobrand  die Zeit des frühen 20. Jahrhunderts wieder aufleben und kombiniert diesen nostalgischen Look mit top aktuellem Design.  

 

Nobrand Boots Herren Johny
Nobrand Boots für Herren Modell Johny
 



Bei den  Boots und Stiefeln von Nobrand  für Männer ist eine Kombination aus schäbig-versnobtem Charly Chaplin und eines modernen, kosmopolitischen Chics angesagt. Inspirationsquellen waren hier prägende Stilikonen des frühen 20. Jahrhunderts, wie der Entfesselungskünstler Harry Houdini und der Filmregisseur Georges Méliès:


 

Nobrand Herrenstiefel Modelle Toby, Edward und Burt


Nobrand  TOBY - der halbhohe Boot im abgewetzten Biker-Look -ist ist ein Style für echte Kerle!  Braunes Wildleder am Schaft bietet einen gelungenen Kontrast zum schwarzen Glattleder an Spann und Ferse. Dabei sorgt  die weiche Fütterung aus reiner Wolle auch bei tiefsten Temperaturen für warme Füße. 
Farben: Black, Camel, Green

Nobrand BURT ist der Typ fürs Grobe. Der wadenhohe, gefütterte Schnürstiefel ist ein echter Bodyguard, dem kein Weg zu holprig, kein Wetter zu kalt und kein Schnee zu tief ist. Das bearbeitete Glattleder kommt schön abgewetzt daher und verstärkt das derbe Vintage-Flair dieses enorm maskulinen Boots.
Farben: Brown, green, black


Nobrand  EDWARD ist ein halbhoher Wildleder-Schnürboot mit klarer Anlehnung an lang vergangene Zeiten. Besonders auffällig an ihm ist die Schnürung: Dazu werden die Schnürriemen einfach durch die Lasche über der Ferse geführt und dann um den weichen Schaft gewickelt. Da bleibt der Fuß, wo er hingehört. Die biegsame Krepp-Sohle ist, wie der gesamte Schuh, angenehm weich. Den möchte man gar nicht mehr ausziehen!
Farben: Black, green, grey,  Acajou
 
Nobrand Johny - Budapester meets Boot und Krepp-Sohle! Dieser Schuh kann alles! Im Design eines klassischen Budapesters, mit rauer Attitüde, präsentiert sich Modell JOHNY ab sofort auch im zweifarbigspektakulären Look. Weiches, knittriges Leder und die enorm biegsame Krepp-Sohle schmeicheln dabei auch noch dem Fuß. Genau der richtige Treter für ausgedehnte Stadtbummel mit anschließendem Vernissage-Besuch und Aftershow-Party.
Farben: BlueBrown Brown/Bordeaux



Weiteres zum Thema:  

Nobrand

  
  
  
 Trend
Schuhmode 2019: Trendfarben Frühling-Sommer  -

Schuhmode 2019: Trendfarben Frühling-Sommer

Die Schuhmode 2019 wird bunt! Powerfarben in Rot, Orange, Gelb & Co bilden einen starken Kontrast zu zarten Pastellen und warmen Naturtönen. Daneben sind fantasievolle Drucke und dekorative Details total angesagt. Das sind die Trends im Überblick weiter

Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend  -

Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend

Ankle Boots und Stiefeletten liegen im Trend! Passend zu den angesagten Fashion-Looks kommen die neuen kurzen Stiefel so vielseitig daher, dass sie fast zu jedem Outfit passen. weiter

Eyecatcher in Rot  -

Eyecatcher in Rot

Rot ist die Trendfarbe der Saison und bekannt dafür, alle Blicke auf sich zu ziehen. In diesem Jahr präsentiert sich der Herbst-Klassiker von leuchtendem Rot über Bordeaux und Violett bis hin zu Pink-Nuancen. weiter

 Magazin
[title] - Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.
Newcomer

Camilla Elphick Schuhe: originell und verspielt

Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.weiter