Schuhausstellung: Schuhtick - vom Ötzi-Schuh zum High-Heel

virtuelles Schuhmuseum

Die Ausstellung Schuh-Tick begeisterte nicht nur Schuhfans. Mit 400 Ausstellungsstücken spannte „Schuhtick“ einen Bogen durch die Epochen und über die Kontinente – von der Fußbekleidung der Neandertaler bis hin zu  Kreationen namhafter Schuhdesigner.

Was haben Ötzi, Lady Gaga und der Papst gemeinsam? Welche Schuhgröße hat Arnold Schwarzenegger und mit welchen Schuhen lief Pablo Picasso in seiner Freizeit herum? Wie sieht eine unsichtbare Sandale aus und wie kommt die Haut eines Perlrochens in eine Schuh-Werkstatt? Diesen Fragen ging die Erlebnisausstellung „Schuhtick“ nach.

Fotos Fotos: ©LVR-LandesMuseum Bonn, Jürgen Vogel


Oben von links nach rechts: Pumps Lackleder 1980-1989 / LVR-Industriemuseum Oberhausen I  
 Goldfarbene Zehenkammersandale von Max Mannesmann, um 1910, Salzgitter AG, Konzernarchiv Mannesmann-Archiv I  Damenplateauschuh aus Veloursleder, Designer Paco Ferriz, 1995, Sammlung Falkenreck I Reihe 2: Damenschuh mit Federn, rosé, 1920, LVR-Industriemuseum Oberhausen I Brokatschuhe mit Goldabsatz/ Mitte 18.Jah. Sammlung Falkenreck Reihe 3 Rekonstruktion der Schuhe des Mannes aus dem Eis (Ötzi), Palm Praetec Schlüchtern I  Zita Attalai Virgin 2001 LVR Museumsverbund 

Rückblick ( die Ausstellung ist beendet) 


Die faszinierende Welt der Schuhe in einer Sonderausstellung

Wer sich für Schuhe interessiert, findet in der Ausstellung Schuhtick einen reichen Fundus an Information und Inspiration.  Mit 400 Ausstellungsstücken spannt „Schuhtick“ einen Bogen durch die Epochen und über die Kontinente – von der Fußbekleidung der Neandertaler über römische Sandalen bis hin zu Biedermeisertiefeln und Kreationen namhafter Schuhdesigner wie
André Perugia, Salvatore Ferragamo, Dior, Charles Jourdan, Jan Jansen, Karl Lagerfeld, Terry de Havilland und Vivienne Westwood.  Außerdem werden Leihgaben berühmter Persönlichkeiten gezeigt. Zu sehen sind Schuhe von Picasso, Sophia Loren, Jürgen Klinsmann, Heidi Klum oder Lady Gaga.

Aus verschiedenen Perspektiven nähert sich der Besucher auf 800 Quadratmetern der fabelhaften Welt der Schuhe. Die Ausstellung beleuchtet das scheinbar so alltägliche Kleidungsstück in all seinen Facetten. Im historischen Rückblick, als Zeichen von Status und Macht aber auch als Kunst- und Designobjekt und als erotisches Signal. Auf dem Weg vom Schutz- und Gebrauchsgegenstand zum technisch ausgeklügelten Sportschuh oder raffinierten High Heel hat der Schuh zahlreiche Wandlungen durchlaufen.

Neben faszinierenden Formen und Farben, beeindrucken auch die vielfältigen Materialien. Wo früher das Leder wichtigster Bestandteil des Schuhs war, greifen Schuh-Designer heute zu allem nur Denkbaren. Ob Edelmetall, Fischhaut, Obst oder Plexiglas, heute gibt es eigentlich fast nichts mehr, was nicht schon Einzug in eine Schuh-Kreation gefunden hätte.


Die Ausstellung wird durch ein umfangreiches Rahmenprogramm begleitet. Die Palette reicht von der Prosecco-Führung über das Cat-Walk-Training, von der Einkauftstour mit dem Personal Shopper bis zum Tanzkurs.

Vom Ötzi-Schuh zum High Heel „Schuhtick“
LVR-LandesMuseum Bonn

 



Weiteres zum Thema:  

Schuh-Ausstellungen

  
Werbung

  
Anzeige

  
Werbung

 Trend
Die Modefarbe des Jahres ist Blau  -

Die Modefarbe des Jahres ist Blau

Das Pantone Color Institute hat die Farbe des Jahres 2020 gewählt. Der Sieger heißt "Classic Blue". Bei vielen Designern fand Blau bereits Einzug in die Kollektionen. weiter

Das sind die Sneaker, die man im Frühjahr-Sommer 2020 trägt -

Sneaker-Trends: diese Styles sind jetzt up to date

Sneaker gehen immer, denn die Vielfalt ist so groß, dass Sneaker zu fast jedem Stil passen. Das sind die Sneaker, die man jetzt trägt. weiter

Schuhtrends Frühjahr-Sommer-2020 -

Schuhtrends Frühjahr-Sommer-2020

Die Schuhmode 2020 wird hell und ruhig. Aber auch farbige Highlights begleiten uns durch den Sommer. Hier sind die Schuhtrends im Überblick: weiter

 Magazin
[title] - Das Schuhlabel COPENHAGEN STUDIOS begeistert mit minimalistischem Design und hochwertigen Materialien. Designed werden Sneaker, Hiker und Boots für Frauen und Männer.
Branchen-News

Copenhagen Studios: skandinavische Sneaker und Boots

Das Schuhlabel COPENHAGEN STUDIOS begeistert mit minimalistischem Design und hochwertigen Materialien. Designed werden Sneaker, Hiker und Boots für Frauen und Männer. weiter