Jelly´s von Stuart Weitzman

Jellys von Stuart Weitzman, Zehentrenner mit Nieten

 

Schuhe mit Plexyglas-Absatz finden wir im Sommer 2010 bei Stuart Weitzman

Jellys mit Schmucksteinen von Stuart Weitzman

 

In die Reihe der Schuh-Designer, die uns in Zukunft mit Plastikschuhen (Jellys)  herumlaufen lassen wollen, hat sich auch Stuart Weitzman eingereiht.
 
Die extravaganten Schuh-Kreationen von Stuart Weitzman zeichnen sich bekannterweise durch eine skurille Eleganz aus, die sie auf die  Titelseiten der Top Fashion Magazine, die Leinwände und die roten Teppiche von Hollywood katapultieren.
 
Jetzt finden wir bei Stuart Weitzman auch Kunststoff Ballerinas und Sandalen – kurz: Jelly´s genannt. Seit  Jelly´s  auf der New York Fashion Week auftauchten, machen sie als Designer-Modelle mehr und mehr  von sich reden.

Was sind Jelly Shoes überhaupt? Ganz einfach: Jelly (engl Gelee)  ist ein Kunststoff aus PVC. Demzufolge sind Jellys – mag der Name auch noch so wohlklingend sein - nichts anderes als Plastik-Schuhe. Zugegeben, die mit Nieten besetzten Jelly´s von Stuart Weitzman sehen witzig aus. Ob sich unsere Füße an heißen Sommertagen in Jelly´s von Stuart Weitzman wohlfühlen bleibt fraglich, strandtauglich sind sie aber alle Mal.

 



Weiteres zum Thema:  

Stuart Weitzman, Jelly´s

  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Charlotte Olympia Schuhe und Taschen brillieren mit Originalität und sorgen für einen effektvollen Auftritt.

Charlotte Olympia Schuhe und Accessoires

Charlotte Olympia Schuhe und Taschen brillieren mit Originalität und sorgen für einen effektvollen Auftritt.weiter