Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend

Ankle Boots und Stiefeletten kommen nie aus der Mode, denn sie lassen sich zu vielen Looks hervorragend kombinieren. Aber es gibt immer wieder Neuigkeiten im Design.
In der kommenden Saison betreten kurze Stiefel in großer Vielfalt das modische Parkett. Im Stil elegant, lässig oder  cool  - wer sich nicht entscheiden will, kann jetzt aus dem Vollen schöpfen. Die Stiefelmode Herbst-Winter 2017/18 hält viele unterschiedliche Styles bereit. 

Stiefeltrends 2017/18: diese Kurzstiefel sind jetzt angesagt

Foto

Folgen Sie den Links für weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten
Ankleboots und Stiefeletten: 1 + 2 Tamaris  / 3 Högl / 4 Lodi / 5 Unisa / 6  Peter Kaiser /  7 Maypal  / 8  Tosca Blu 

So werden Ankleboots und Stiefeletten jetzt getragen

Feminine Ankle-Boots und Stiefeletten werden sowohl zu Mini- und Midi-Röcken kombiniert als auch zu den neuen Hosenformen mit verkürztem Bein. Weiterhin angesagt sind auch Kurzstiefel mit maskulinem Touch wie Schnürstiefel, Dandy-Typen oder Chelsea Boots. Ob flach oder mit Absatz, sie sind - ebenso wie Halbschuhe im Herrenstil - ideale Stylingpartner zum klassischen Modestil, zur Schlaghose oder zur Culotte.

 

Ankleboots und Stiefeletten: die Trends 2017/18

Höhen und Absätze

Der 70-er Jahre Trend ist in der Mode allgegenwärtig und spiegelt sich bei den Schuhtrends vor allem in Plateausohlen und kräftigen Absätzen (Block- oder Trapetzförmig) wider. Die Schafthöhen variieren von knapp könchelhoch bis hin zu mittleren, eng am Bein anliegenden Varianten. Aber auch die 60er zelebrieren ihr Comeback mit  schlanken Absätzen und spitzeren Formen.

 

Farbtrends und Dekorationen 

Farblich geht es in der Stiefelmode ebenso vielseitig zu, wie bei den Modellen. Schwarze Stiefel erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, alledings aufgepeppt durch jede Menge schmückendes Beiwerk wie Strass, Schnallen oder Nieten. Hübsche Trendfarben sorgen darüberhinaus für Abwechslung. Aktuell setzen kräftige Edelsteinfarben in Kombination mit prachtvollen Materialien tolle Akzente. Daneben spielen  Metallic-Töne, verschiedene Blaunuancen und warme Herbstfarben eine Rolle. Wer es farblich dezenter mag, setzt auf Neutraltöne und  Pastelle wie Winterweiß, Grau oder Camel. Dieser Farben wirken feminin und edel und lassen sich hervorragend Ton-in-Ton kombinieren.


Prachtvolle Materialien und Dekorationen
Verschiedene Materialien und Deko-Elemente verleihen Ankle-Boots und Stiefeletten ebenfalls ein interessantes Aussehen. Samt, Jacquard, Brokat und Stickereien sind topaktuell und sorgen - wie Fell und Pelzbesatz - für Opulenz. Die prachtvollen Materialien wirken besonders glamourös auf Edelsteinfarben - die von dunklem Rot über Violette bis Blau und Smaragd reichen. 


Glamour: Pailletten, Strass und Nieten

Ob Freizeitlook oder Party-Outfit - vor allem schwarze Modelle kommen nicht  ohne schmückendes Beiwerk aus. Pailletten, Strass und Nieten sorgen für Glanz und Glamour.

Rockig: Schnallen, Schnürungen und Nieten
Weiterhin beliebt sind Schnallen, Schnüre (Schnürstiefel) . Nieten, Studs und Schmucksteine sorgen für einen Hauch Rock-Star-Feeling in der Stiefelmode

 2017/18.

 




Weiteres zum Thema:  

Trends H/W, Ankleboots, Stiefel

  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - nat-2™ präsentierte gemeinsam mit Roxxlyn ® auf der Berlin Fashion Week die neueste Innovation: Sneaker aus echtem Stein! Die handgefertigten Sneaker werden in Italien hergestellt und bieten zusätzlich zum Stein, Kombinationen mit luxuriösem Nappaleder und reflektierendem Glas.
Magazin

nat-2 Neuheit: Sneaker mit Naturstein

nat-2™ präsentierte gemeinsam mit Roxxlyn ® auf der Berlin Fashion Week die neueste Innovation: Sneaker aus echtem Stein! Die handgefertigten Sneaker werden in Italien hergestellt und bieten zusätzlich zum Stein, Kombinationen mit luxuriösem Nappaleder und reflektierendem Glas. weiter