Schuhmode Herbst-Winter 2018/19: die Trends der Saison

Die Schuhtrends Herbst-Winter 2018/19 sind da! Was gibt es Neues?

 Wie in jedem Jahr ist die Vielfalt groß und reicht von Stiefel und Stiefeletten über Winter-Sneaker bis hin zu Halbschuhen. Dabei setzt sich der Trend zu sportiven und urbanen Schuhen mit dicken Sohlen und blockigen Absätzen fort. Frauen, die es feminin mögen, dürften an den hübschen Dekorationen und opulenten Mustern Gefallen finden, welche die Schuhmode im Herbst-Winter 2018/19 ebenfalls bereithält. 

Schuhtrends Herbst-Winter 2018/19

Stiefeltrends 2018/19

1 Unisa / 2 Peter Kaiser - Tasche Abro / 3 Bugatti / 4 EMU Australia

Im Stil elegant, cool oder lässig, kurz oder lang - wer sich nicht entscheiden will, kann aus den Vollen schöpfen. Die Auswahl reicht von femininen Ankleboots und Stiefeletten über sportliche Chelseas bis hin zu rustikalen Biker- und Schnürboots. Langschaftstiefel sind ein modisches Must Have der diesjährigen Stiefelmode. Sie werden jetzt entweder mit Falten oder eng anliegend (Sock Boots) getragen. Der andauernde 70-er Jahre-Trend zeigt sich in kräftigen Absatzformen (Block-oder trichterförmig. Daneben kommen spitze Formen und feminine Queenie-Absätze ins Spiel. Für eiskalte Wintertage sind warme, winterfeste Snowboots mit rutschfesten Sohlen unverzichtbare Begleiter.

Schuhtrends Herbst-Winter 2018/19

Sock Boots: Reinschlüpfen und Wohlfühlen 

1 Marc Cain / 2 Tamaris / 3 Gadea / 4 Unisa / 5 Inuovo / 6 xyxyz

Sock Boots heißen die neuen Trendschuhe Herbst-Winter 2018/19, die sowohl flach und sportiv als auch feminin mit hohem Absatz auftreten. Typisch für die neuen „Sockenschuhe“ ist der nahtlose Übergang zwischen Schuhe und Schaft, der aus einem elastischen Material besteht oder als „Socke im Schuh“ daherkommt. 


Diese Dekorationen setzen Schuhtrends


Schuhtrends Herbst-Winter 2017/18

Fell und und Kuschel-Applikationen 

1 Unisa / 2 Peter Kaiser, Tasche Abro /  3 Bugatti   / 4 EMU Australia 

 
Fell und Pelz sind groß angesagt - und das nicht nur als Warmfutter. Die kuscheligen Materialien - echt oder unecht - sind tolle Hingucker auf Stiefel, Halbschuhen und sogar auf Pumps. Außerdem zählen stylische Lammfell-Boots ungebrochen zu den modischen Lieblingen für eisige Tage.

Schuhtrends Herbst-Winter  2018/19

Nieten, Schnallen und Perlen 

1 Lodi / 2+3 Mania / 4 Inouvo  / 5 Fabi / 6 Fritzi aus Preussen  / 7 Tosca Blu  


Es glänzt und glitzert in der Schuhmode. Dekorative Elemente sind in den aktuellen Kollektionen ein großes Thema - vor allem in Verbindung mit Schwarz. Nieten zieren nicht nur rockige Boots. In unterschiedlichen Größen und häufig in Verbindung mit Perlen treten sie auch sehr feminin in Erscheinung sorgen für Glanz an den Füßen. 

1 Burno Premi / 2 Högl / 3 Bugatti / 5 Bullboxer /  4 + 6 Curiosite / 7 Mania 

Der Military Look ist Back und mit ihm  Worker- und Bikerboots. Aber auch verspielte Kleider, Seide und Rüschen werden zum Kombi-Partner und sorgen für gewollte Stilbrüche. In diesem Herbst ist ebenfalls der Western Style ganz vorne mit dabei. Entsprechende Boots dürfen nicht fehlen. Damit der Look nicht zu sehr nach Prärie aussieht, kommen die neuen Westernstiefel dezent und mit leicht schräg-gestellten Absätzen daher und sind somit citytauglich.


Schuhtrend Herbst-Winter 2018/19

Patches: Fröhliche Applikation schmücken Sneaker und Stiefel 

1 Fritzi aus Preussen /  3 Tosca Blu / 4 +5 Lodi / 2,6,7 xyxyz


Üppige Blumen und Blüten sowie witzige Applikationen (Pittches ) schmücken ebenfalls unsere Füße und nicht nur auf Sneakers werden jetzt Käfer- und Insekten sowie allerlei künstlerische Applikationen zum Eyecatcher.


Schuhtrends Herbst-Winter 2018/19

Samtschuhe, Jacquards und Stickereien

1 Gabor / 2 Fritzi aus Preussen / 3 Lodi  /  5 Unia / 6 Lancaster 

Samt (Velvet), Jacquards, Brokat und Seide sind weiterhin aktuell. Die prachtvollen Stoffe verleihen Stiefel, Pumps und Sneaker Glamour. Besonders schön entfalten die edlen Materialien und kunstvollen Musterungen ihre Wirkung auf Edelsteinfarben wie Rot, Blau oder Smaragd, aber auch auf Grau und Schwarz machen sie einiges her. Auch auffällige Schnürbänder werden jetzt zum Hingucker.

Trendfarben 2018/19 

Auch wenn neutrale Farben und Schwarz sich ungebrochener Beliebtheit erfreuen, Farbtupfer sorgen für Abwechslung und setzen tolle Akzente. Zu den neuen Trendfarben 2018/19 zählen ausdrucksvolle Edelsteintöne - allen voran Rot. Aber auch Blau und Smaragd-Grün sowie warme Erdfarben. Wer es farblich dezenter mag, setzt auf Neutraltöne in hellem Grau und auf zarte Pastelle wie Winterweiß, Grau-Beige, Rosé und  Camel. Diese Farben wirken feminin und edel und lassen sich hervorragend Ton-in-Ton kombinieren. 

Ganz gleich, welchen Stil Sie bevorzugen, bei der Vielfalt der Schuhtrends 2018/19 ist garantiert etwas Passendes dabei !


Weiteres zum Thema:  

Trends H/W

  
Omoda Banner 300 x 250
The Shoeroom von FORZIERI.COM
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.
Newcomer

Camilla Elphick Schuhe: originell und verspielt

Schuhe von Camilla Elphick hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Mit Farbe und Phantasie verleiht die britische Schuhdesignerin ihren Modellen einen originellen Look.weiter