Miss Klein Pumps zaubern schlanke Fesseln und lange Beine

 

Ein Highlight sind diese goldfunkelnden, leicht transparenten Peeptoes von Miss Klein

Hinter dem Newcomer-Label Miss Klein steckt die Designerin Nadine Kleinheisterkamp, die auf der Düsseldorfer Schuhmesse für Frühjahr-Sommer 2014 ihre erste Schuhkollektion präsentierte.

Die junge Schuhdesignerin  möchte Schuhe nicht neu erfinden, sondern klassische Modelle nach ihren Vorstellungen perfektionieren. Eleganz ist ein Muss, Used- oder Vintage-Effekte sind dagegen Tabu.

Bei Miss Klein sorgen elegante mittelhohe Pumps und Ballerinas, Wedges, Peeptoes und Sandaletten für den perfekten Auftritt am Tag. Für abendliche Anlässe sind filigrane High-Heels mit einer Absatzhöhe von 10 Zentimetern wahre Eyecatcher.

Liebevoll ausgearbeitete, handgefertigte Schleifen oder Blumen, feine Ledereinfassungen und Schmuckdestails dienen als Zierde.

Die verwendeten Materialien wie Nappa-, Wild- und Lackleder - stammen nach eigenen Angaben ausnahslos aus Italien. Gefertigt werden Miss Klein Schuhe in einer italienischen Manufaktur in der Region Venetien. 



Weiteres zum Thema:  

Newcomer

  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Stell Dir vor, Du gehst in einen adidas Store, läufst nur ein paar Schritte auf einem Laufband und bekommst im Handumdrehen einen neuen Laufschuh aus dem 3D-Drucker – dieser Vision kommt adidas mit der Futurecraft 3D Technologie jetzt einen großen Schritt näher.
Special

adidas Futurecraft: individuelle Sohle aus dem 3D Drucker

Stell Dir vor, Du gehst in einen adidas Store, läufst nur ein paar Schritte auf einem Laufband und bekommst im Handumdrehen einen neuen Laufschuh aus dem 3D-Drucker – dieser Vision kommt adidas mit der Futurecraft 3D Technologie jetzt einen großen Schritt näher.weiter