Schuhmode Herbst-Winter 2013/2014: aktuelle Trends

 

 

Die Schuhmode Herbst-Winter 2013-2014 kommt abwechslungsreich daher. Trendthema Nummer 1  sind Stiefel in vielen unterschiedlichen Varianten von elegant bis sportiv. Zu den wichtigsten Styles zählen: Ankleboots, Western-Boots, Chelsea-Boots,  Reiterstiefel, Snow-Boots und  Fell-Stiefel, Außerdem liegen elegante Loafer Pumps, Hochfront-Pumps, Sneaker-Boots, und maskuline Schuhe wie der Monk im Trend. Spitze Formen und  hohe Absätze sind auf dem Vormarsch. Keilabsätze befinden sich auf dem Rückzug.

Die tonangebendTrendfarbe Herbst-Winter 2013-2014 ist Schwarz !  Weiterhin sind Metalltöne  in Platin, Gold, Silber oder Graphit in Mode. Edelsteinfarben wie Rubin-Rot, Smaragd-Grün oder Saphier–Blau setzten Akzente und hellen die dunklen Winterfarben auf. Naturtöne, Gewürzfarben und winterliche Pastelle sorgen für Frische. Außerdem lassen es die Schuhdesigner funkeln und glitzern: Ornamentale Stickereien, opulente Schmucksteine, gold- und silberfarbene Ketten und Reisverschlüsse sowie jede Menge Nieten und Spikes schmücken Schuhe und Stiefel und lenken die Blicke aufs Bein. Für Aufsehen sorgen ferner glänzendes Lack, effektvolle Materialkombis und der Newcomer Samt!

Schuhmode: Die Must-Haves für Herbst-Winter 2013/2014

Diese Schuhe sollten Sie im Herbst-Winter 2013-2014 haben

Schwarz ist die Farbe der Saison
Die Farbe Schwarz ist das dominierende Modethema für coole Schuhe und Accessoires. Ob derbe Boots zu Skinny Pants, mörderische High Heels zum Pencil Skirt oder schnörkelloser Shopper zum Clean Chic - Schwarz ist die Trendfarbe der Saison und zeigt sich selbstbewusst wie nie zuvor. Matt-/Glanz-Effekte sorgen in der düsteren Stimmung für Spannung. Brush- und Lackleder feiern ein fulminantes Comeback. 

Spitze Schuhe und Stiefel
Ihr zickiges Image haben spitze Schuhe längst abgeworfen. Clean und skulptural im Design setzen die Slim Shapes der Neuzeit moderne, ultra-feminine Akzente.

1 Metal Finish
Space Fiction – Zukunftsmusik in ihrer schönsten Form. Taschen, Boots und Pumps werden mittels Metal Finish in galaktische Sphären gebeamt. Irisierende Platin-, Gold- oder Silber-Coatings auf Reptilprägungen, aber auch „Sternenstaub“ auf Nubuk läuten eine neue Ära brillanter Winterfarbigkeit ein. Interstellare Akzente setzen schillernde Graphittöne und Weltraumblau.

2 Kurze Stiefel
Stiefel, Stiefeletten und Boots  sind echte Alleskönner und passen ebenso zu schmalen Hosen wie zu figurbetonten Röcken und Kleidern. Ganz schlicht, mit und ohne Plateau, aber auch mit dezenten Details wie Kontrastnähten, Schatten-Finish oder metallischen Applikationen ergänzen sie Look.

3 Üppige Dekorationen
Die Designer sind im Deko-Fieber. Ornamentale Stickereien, Teppichmuster, opulente Schmucksteine, gold- und silberfarbene Ketten, Posamenten und Millionen von Nieten zieren Pumps, Ballerinas und Loafer. Sie lenken ebenso kunst- wie lustvoll den Blick aufs Bein. Auch Taschen lieben den glamourösen Auftritt: Sie verwandeln sich in der kommenden Saison in wertvolle Schmuckstücke.

4 Westernstiefel
Cowboy- und Gaucho-Looks erobern die Fashion Prärie. Westernstiefel und Westernboots mit Nieten, Fransen, Stickereien und Kontrastnähten zeigen sich auf kurzen, knöchelhohen Schäften. Schräge Absätze sind ein Muss. Und macht auch Taschen zu Fashion Items mit höchster Begehrlichkeit.

5 Sneaker Boots
Rockige und sportliche Inspirationen prallen aufeinander. Gemixt mit einer Prise Glamour sprinten die neuen Sneaker Boots in eine weitere erfolgreiche Saison. Die lässigen Boots für Girls & Boys bestechen durch Material-Mix: Lack und Velours oder Metallics und Reptilprägungen setzen Trends. Aufwändige Details, Matt/Glanz-Effekte, Zipper, Nieten und Sohlen mit Dirty-Finish hauchen dem Streetwear Spirit neues Leben ein.

5 Camouflage
Military rules! Camouflage heißt das Trendthema der Saison bei Bekleidung, Schuhen und Taschen. Die neuen Accessoires zeigen sich in Leder und textilen Materialien, die allover oder partiell in undefinierbaren Erd- und Olivtönen gefleckt eingefärbt wurden. Für militärische Gegner sind Tarnfarben kaum wahrnehmbar. Fashion Victims sehen das ganz anders: sie fühlen sich von Camouflage magisch angezogen.

Monkstrap
Ob der Monk Anleihen beim Schuhwerk der frommen Brüder genommen hat? Wer weiß? Auch wenn die wackeren Ordensmänner als Namensgeber herhalten müssen – die Monks der Neuzeit sind keineswegs von Zurückhaltung geprägt. Breite Schließen, gern auch im Doppelpack, markante Sohlen und Rahmen interpretieren den sportlich-eleganten Brit Style mit einem Augenzwinkern.

 



Weiteres zum Thema:  

Schuhtrends H/W: Archiv

  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Tamaris und der Marcel Ostertag machen gemeinsame Sache und bringen aktuell eine coole Stiefel-Kollektion auf den Markt.

Designerstiefel: Tamaris by Marcel Ostertag

Tamaris und der Marcel Ostertag machen gemeinsame Sache und bringen aktuell eine coole Stiefel-Kollektion auf den Markt.weiter