UGG: vom praktischen Lammfell-Stiefel zum Luxus-Label

 

Das Luxuslabel UGG Australia mit seinen charakteristischen Lammfell-Stiefeln, deren Form ein bisschen an die Moonboots der 70-er Jahre erinnern, ist seit Jahren Liebling berühmter Hollywood-Stars.


Der Klassiker Ugg-Classic_short

 

Lammfell-Stiefel sind Allrounder 
Lammfell-Stiefel sind wahre Allrounder. Sie werden von Frauen und Männer, von Jung und Alt, bei jeder Temperatur sowohl „Outdoor“ als auch „Indoor“ getragen.
Ihre Außenseite ist aus gegerbtem Leder. Innen sind sie mit reiner Wolle bezogen. Die natürlichen Eigenschaften des Schafleders und die dicken Wollfasern im Inneren der Stiefel machen es möglich, dass die Luft zirkuliert. So behalten die Füße stets Körpertemperatur und die Lammfell-Stiefel können zu jeder Jahreszeit (ohne dass die Füße zu heiß oder zu kalt werden) getragen werden.

Lammfell-Stiefel haben eine lange Tradition
Seit Beginn der Schafzucht haben viele Kulturen die Vorzüge des weichen Schafleders für die Schuhfertigung entdeckt. Gerade Menschen, die im Freien arbeiten schätzen die temperaturausgleichenden Eigenschaften und das Wohlfühlklima von Lammfell-Stiefeln.

Vor allem auf dem kleinsten Kontinent der Welt gehören Lammfell-Boots seit langem zur Kultur. Die Australier gaben dem „Allround Schuh“ seinen Namen „Ugg oder Ugh“ und produzierten ihn über viele Generationen in kleinen Manufakturen.
Ihre Popularität und weltweiten Kultstatus verdanken die charakteristischen Lammfell-Stiefel dem Surfer Brian Smith, der sie zum Aufwärmen der Füße nach dem Surfen nutzte und sie so unter Surfern bekannt machte. 1978 gründete Adam Smith in den USA sein Unternehmen UGG Australia. 

 

Fortan wurden die Lammfell-Stiefel in Süd Kalifornien nicht nur von Surfern sondern auch von Schwimmern und Skifahrern verehrt. Von dort gelangten sie nach Hollywood. Stars wie Oprah Winfrey, Pamela Anderson, Madonna und Leonardo die Caprio machten "UGG-Boots" in den 90-ern weltberühmt und trugen zu ihrem Erfolg bei.

Die bekanntesten UGG Boots-Modelle sind der Classic Short und der Classic Tall, der  Außen aus Wildleder gefertigt und im Inneren mit Lammfell gefüttert ist.  Seit den Anfängen wurde das Sortiment von UGG Australia stetig erweitert. Neben den klassichen UGG Boots werden Lammfell-Stiefel in unterschiedlichen Höhen und zum Krempeln angeboten. Auch findet man inzwischen Ugg-Boots aus Rindleder und mit Strickschaft  Die Kollektion von Ugg umfasst außerdem Accessoires wie Handschuhe, Mützen, Schals und Ohrschützer.
 

 

Neue Ugg Trends


 



Weiteres zum Thema:  

Ugg

  
  
  
 Trend
Schuhtrends Frühjahr-Sommer  2019 -

Schuhtrends Frühjahr-Sommer 2019

Die Schuhmode 2019 wird bunt, gemustert und dekorativ. Hier sind die Schuhtrends im Überblick: weiter

Schuhmode 2019: Trendfarben Frühling-Sommer  -

Schuhmode 2019: Trendfarben Frühling-Sommer

Die Schuhmode 2019 wird bunt! Powerfarben in Rot, Orange, Gelb & Co bilden einen starken Kontrast zu zarten Pastellen und warmen Naturtönen. Daneben sind fantasievolle Drucke und dekorative Details total angesagt. Das sind die Trends im Überblick weiter

 Magazin
[title] - Sneaker haben sich etabliert und gelten nicht nur für die sportlichen Typen unter uns als Trendschuhe. Das Angebot reicht vom lowbudget-Sneaker über Premium-Sneaker bis zum handgefertigten Luxus-Sneaker.
Menstyle

Edle Herren Sneaker

Sneaker haben sich etabliert und gelten nicht nur für die sportlichen Typen unter uns als Trendschuhe. Das Angebot reicht vom lowbudget-Sneaker über Premium-Sneaker bis zum handgefertigten Luxus-Sneaker.weiter