Schwarz-Weiss Trend: Mode, Schuhe, Accessoires

Schwarz-Weiss ist ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt und dennoch immer wieder neue Trends setzt.
  In dieser Saison zeigt sich der kontrastreiche Look von feminin bis grafisch - sei es bei Hosen oder Jacken. Die Schuhmode folgt diesem Trend und rückt das stylische Schwarz-Weiss-Duo auf Stiefel, Pumps, Ballerinas & Co ebenfalls ins Rampenlicht.

Die besten Schwarz-Weiss-Trends der Saison


     1 Pumps Casadai / 2 Ankle Boots Stuart Weitzman / 3 Sneaker Philippe Model /
 Taschen Tosca Blu

Outfist: Dorothee Schuhmacher auf der Mercedes Benz-Fashionweek ihre Herbst-Winter-Kollektion. 

Mode-Trend Schwarz-Weiss

Schwarz-Weiß-Muster
Ob Karos,  Leomuster oder grafische Dessins: Im Herbst-Winter 2016/2017 zeigt sich die kontrastreichste aller Farbkombinationen in Form klarer Muster. Am schönsten kommen die neuen Looks zur Geltung, wenn man sie mit einfarbigen Basics, Schuhen und Accessoires kombiniert. Denn auch hier gilt: weniger ist mehr.

 


Klare Sache: klassische Schwarz-Weiss-Trends und androgyner Look
Puristen wissen, weniger ist mehr. Nach wie vor beliebt ist der klassische Look mit weißer Schluppen-Bluse, schwarzem Blazer und/oder Rock und Hose. Passend dazu:  feminine, schwarze Pumps mit passender Handtasche. Dagegen steht der männlich angehauchte, androgyne Stil, der sich besonders gut für große, schlanke Frauen mit sportlicher-maskuliner Figur eignet. Typisches Merkmal dieses Looks ist die Kombination von weiblichen und männlichen Elementen. Gerade Formen, klare Linien und Konturen sowie starke Kontraste kennzeichnen diesen Modestil. Auf den Laufstegen sieht man derzeit vor allem verkürzte und augestellte „Herrenhosen“ und Culottes (Hosen mit weiten Beinen, Hosenrock), kombiniert mit Rollkragenpullis und langen Mänteln, Jacken oder Capes. Dazu Damenschuhe im Herrenstil wie Loafer, Brogue oder Chelsea-Boots in Schwarz, Weiss oder Schwarz-Weiss gemustert.


Die Alternative zum Schwarz-Weiss-Look

Frauen, für die Schwarz-Weiss-Kombinationen zu hart sind - das ist beispielsweise beim Frühlingstyp der Fall - können Schwarz wunderbar mit Cremeweiß kombinieren.

Schuhe und Stiefel in Schwarz, Weiss und gemustert als effektvolles Accessoire
Zu den neuen Modetrends passen angesagte, schwarze Halbschuhe, Chelsea-Boots, Stiefel und Stiefeletten,  Edel-Sneaker oder Loafer hervorragend.  Wer up to date sein will, trägt Schuhe mit dicken Sohlen. Nach wie vor  beliebt ist die Kombination von schwarzem Obermaterial und weisser Sohle. Der starke Farbkontrast ist ein echter Hingucker, wirkt aber massiver als einfarbige Kombinationen. Auch sehr schön sind die neuen Modelle mit Schwarz-Weiss-Musterungen. Sie kommen am schönsten mit einem zurückhaltenden Outfit  zur Geltung. Wem also Schwarz-Weiss-Muster in der Bekleidung zu viel ist, kann mit schwarz-weiss- gemustertem Schuhwerk tolle Akzente setzen.



Weiteres zum Thema:  

Farbtrends HW

  
  
  
 Trend
Schuhtrends Herbst-Winter 2017/18 -

Schuhtrends Herbst-Winter 2017/18

Die ersten Herbst-Winter-Schuhe sind da! Was gibt es Neues? Wie in jedem Jahr ist die Modell- Auswahl vielfältig und reicht von Stiefel und Boots über Winter-Sneaker bis hin zu Halbschuhen und Pumps. Aber es gibt Neuigkeiten im Design. Wer modisch up to date sein will, sollte diese Schuhtrends kennen. weiter

 Magazin
[title] - Gucci begeistert mit stylischen Sneakers die Modewelt. Die Luxus-Schuhe bestechen durch extravagantes Design, Eleganz und Qualität
Designer

Gucci Sneaker Trends

Gucci begeistert mit stylischen Sneakers die Modewelt. Die Luxus-Schuhe bestechen durch extravagantes Design, Eleganz und Qualität "Made in Italy".weiter