Berkemann eröffnet ersten Monomarken-Store in Frankfurt/Main

Ein halbes Jahr nach der öffentlichen Präsentation des neuen Ladenbau-Systems, anlässlich der GDS im September 2008, eröffnet Berkemann, in Kooperation mit der Inhaberin Frau S. Hepp, im März 2009 den ersten Berkemann Monomarken-Store in Deutschland.
 
„Das Gesamt-Konzept und die Unterstützung durch die Firma Berkemann sowie das persönliche Engagement meines Gebietsleiters Herrn M. Scherer haben mich letzten Endes vollauf überzeugt“, so Frau S. Hepp, die bereits seit über 50 Jahren Berkemann-Kundin ist.
 
„Dies ist ein richtungsweisender Schritt, die Marke Berkemann im Kunden-bewusstsein neu zu verankern und uns gemeinsam mit unseren Händlern für
die Zukunft zu positionieren. Wo nun der erste Schritt getan ist, werden weitere folgen. Von daher planen wir in diesem Jahr die Eröffnung von sechs zusätzlichen Monomarken-Stores in Deutschland und zu den bereits sechs weltweit bestehenden Stores sind zehn in unseren internationalen Märkten geplant“, resümiert Herr T. Bauerfeind, geschäftsführender Gesellschafter der Berkemann GmbH & Co. KG. Und weiter: „Zum 125-jährigen Jubiläum der Marke Berkemann im Jahr 2010 sehen wir uns auch gegen den allgemeinen Markttrend bestens gerüstet, die positive Umsatzentwicklung des ersten Quartales 2009 zu bestätigen und signifikant ausbauen zu können.“
 

Mit dem Berkemann Ladenbausystem zielt Berkemann aber nicht nur auf die Eröffnung von Monomarkenstores, sondern bedient auch Händler die sich für eine Shop in Shop-Version entscheiden.



Weiteres zum Thema:  

Archiv

  
Omoda Banner 300 x 250
The Shoeroom von FORZIERI.COM
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Mit der Premium Marke Tizian präsentiert Josef Seibel eine modische und bequeme Schuhkollektion für den kommenden Herbst-Winter

Tizian Schuhe: bequem, funktionell und modisch

Mit der Premium Marke Tizian präsentiert Josef Seibel eine modische und bequeme Schuhkollektion für den kommenden Herbst-Winterweiter