Schuhlöffel - Schuhanzieher

Der Schuhlöffel ist ein durchaus praktischer Helfer. Er erleichtert das Anziehen der Schuhe und verhindert, dass das Leder  heruntergetreten wird. 

Im täglichen Umgang mit Schuhen sollte der Schuhanzieher nie vergessen werden. Er sorgt für einen bequemeren und schnelleren Einstieg und schont zugleich die Hinterkappe des Schuhs. Würde diese beschädigt, verliert der Fuß im Schuh Halt und Führung. Außerdem würden die Strümpfe im Achillessehnenbereich auf Dauer beschädigt.  Der Löffel sollte glatt, frei von scharfen Kanten und möglichst so geformt sein, dass er formgerecht zur Ferse auf der einen und der Hinterkappe auf der anderen Seite passt. Werden die Schuhe wieder ausgezogen sollten bei Schnürschuhen immer die Senkel geöffnet und deren obere Lagen leicht locker gezupft werden. Natürlich kann hierbei auch ein Stiefelknecht helfen. Keinesfalls sollte mit der Spitze des anderen Schuhs nachgeholfen werden.

 

Das Material und die Länge des Schuhlöffels ist nebensächlich, wenngleich Schuhlöffel in unglaublich vielen unterschiedlichen Ausführungen und Größen angeboten. Es gibt einfache Exemplare aus Kunststoff,  stabile Schuhlöffel aus Metall wie Edelstahl oder Messing, "Handschmeichler" aus Holz oder exklusive Modelle aus Horn (früher auch aus Elfenbein).  Kurze Schuhlöffel bis ca. 15 Zentimeter Länge lassen sich auf Reisen praktisch verstauen, lange Schuhlöffel dagegen erleichtern das handling beim Schuhe anziehen.  
 

Für Liebhaber schöner Dinge sind Schuhlöffel nicht nur ein praktisches sondern auch ein hüsches Accessoires und eignen sich perfekt für alle, die auf der Suche nach einer exklusiven Geschenkidee sind. So werden Schuhlöffel beispielsweise als kleine Kunstwerke mit Schnitzereien und Verzierungen angeboten, aber auch Designer Schuhlöffel für Avantgardisten sind zu finden.

Schuhlöffel aus Horn  Design-Schuhlöffel Manolo Blahnik Schuhanzieher_nico.jpg

 Schuhlöffel nach englischer Handwerkskunst von Abbeyhorn

 Designerschuhlöffel
aus Aluminium-Guss von Manolo Blahnik
 

 Schuhlöffel mit ausgefallenen Griffen

 

>> Johann Lafer und Doris Golpashin  erhalten  Designer-Schuhlöffel von Manolo Blahnik


Very British: Handgefertigte Schuhlöffel aus England

Renommierte englische Maßschuhmacher wie John Lobb aus London oder berühmte Designer wie David Mellor lassen ihre Schuhanzieher aus Horn fertigen. Spezialist  ist das englische Traditionsunternehmens ABBEYHORN aus der Grafschaft Lancashire, das auf über 250 Jahre Erfahrungen in Sachen "Schuhlöffel-Herstellung" zurückgreifen kann.  Zur Verarbeitung kommen die  mächtigen Hörner der Zeburinder aus Nigeria. Die Schuhlöffel werden nach dem Zuschnitt über dem offenen Feuer geformt, von Hand geschliffen und poliert. So entstehen einzigartige Unikate, die - sofern es die Natur es zulässt - mehr als 600 mm messen.

Werbung