Was Sie über gesunde Schuhe wissen sollten

Gesunde Schuhe spielen für unsere Füße eine größere Rolle als man gemeinhin vielleicht vermutet. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass Ihre Füße Höchstleistungen erbringen? Die Füße sind Grundlage der gesamten Körperstatik und damit ein wichtiger Teil des Bewegungsapparates. Den lieben langen Tag tragen sie uns durchs Leben. Ganz gleich, ob wir 50 oder 150 Kilogramm wiegen. Fast alle Menschen kommen mit gesunden Füßen zur Welt, aber ungefähr 60 % der Bevölkerung in den Industriestaaten klagen über Fußprobleme mit weitreichenden gesundheitlichen Folgen. 

 

Mehr zum Thema 

Nach Auffassung von Experten sind viele Gesundheitsbeschwerden auf falsches Schuhwerk zurückzuführen. Dass zu kleine Schuhe dem Fuß nicht gut tun, ist den meisten Menschen bekannt, jedoch sind zu große Schuhe nicht weniger schädlich.
Dr. Becker: Warum Schuhe weder zu groß noch zu klein sein dürfen


Gesunde Schuhe stabilisieren den Bewegungsapparat 

Gesunde Schuhe tragen zur Stabilisierung des Bewegungsapparates bei. Schlecht sitzende Schuhe dagegen können den gesamten Körper aus dem Gleichgewicht bringen, denn sie verursachen Fehlstellungen der Füße, die die Wirbelsäule ausgeglichen muss. Die Folge sind oft Haltungsprobleme, Verspannungen, Kopfschmerzen sowie Knie,-, Hüft,- oder Rückenschmerzen. Sogar bis zu den Nerven im Gehirn können sich Fußprobleme auswirken. Leider sind inzwischen auch mehr und mehr Kinder und Jugendliche betroffen.

Mehr zum Thema 

In der Kindheit wird der Grundstein für die gesunde Entwicklung der Füße gelegt. Nur gute, genau passende Kinderschuhe können das natürliche Wachstum der Füße richtig unterstützen. Das WMS-System mist nicht nur die Länge sondern berücksichtigt auch die erfoderliche Weite. So bleiben Kinderfüße gesund


Entscheidend ist die richtige Passform

Gesunde Schuhe sind optimal auf die Anatomie des Fußes und den persönlichen Bewegungsrhythmus abgestimmt. Sie machen jede Bewegung des Fußes mit, ohne einzuengen oder zu drücken und geben dem Fuß gleichzeitig den nötigen Halt. Erstaunlicherweise laufen 80 % der Deutschen mit zu großen oder zu kleinen Schuhen herum, ohne es zu wissen. Ob zu weit, zu lang oder zu kurz: Die Ergebnisse des Deutschen Schuhreports belegen: 80% der Deutschen tragen falsche Schuhe 


Schluss mit Rückenbeschwerden: Gesunde Schuhe für einen starken Rücken

 Ergonomische Produkte sind ein wesentlicher Baustein beim Kampf gegen Rückenschmerzen.  Rückenfreundliche Schuhe unterstützen die natürliche Fuß- und Gangform und wirken in verschiedener Hinsicht präventiv. 

Funktionsschuhe fördern aktiv den Aufbau der Muskulatur. Die Wirkung ist jedoch konstruktionsspezifisch und daher abhängig von Marke und Modell.
Wir haben einige Funktionsschuhe einem Praxistest unterzogen.
Was leisten Schuhe mit Fitnesseffekt?

Gesunde und bequeme Alltags-Schuhe von SchollGesunde Alltagsschuhe unterstützen die natürliche Fuß- und Gangform. Sie sind auf dem besten Weg ihr angestaubtes Image zu verlieren, denn inzwischen gibt es viele modische Modelle. Schicke und bequeme Alltagsschuhe


Auf der Homepage (agr-ev.de) findet man Patienteninformationen, Adressen von Thearapeuten und rückengerechten Hotels sowie eine Liste geprüfter und mit dem AGR-Zertifikat ausgezeichneter, ergonomischer Produkte - auch Schuhe sind dabei!

Qualitätssiegel für gesunde Schuhe

Unter dem Gütezeichen „Gesunde Schuhe“ arbeiten bundesweit über 200 Fachhändler zusammen, die das Handwerk rund um Schuhe verstehen. Zur Analyse und Problemlösung nutzen "Gesunde Schuhe-Fachhändler" Diagnostiksysteme wie Fußscan, Messfolien, Pedographie und Bewegungsanalysen. Außerdem stehen sie in engem Dialog mit Ärzten, Therapeuten, Podologen und medizinischen Fußpflegern. Eine Liste aller Gesunde-Schuhe-Fachhändler findet man auf der Homepage von Gesunde-Schuhe.com


Tipps zum Kauf gesunder Schuhe

Nicht jeder kann sich den Luxus individuell gefertigter Maßschuhe leisten. Dennoch ist es wichtig, beim Schuhkauf darauf achten, dass die Schuhe so gut wie möglich zur Anatomie der Füße passen und den persönlichen Bedürfnissen entsprechen. Nur dann können Schuhe das Gleichgewicht und die Haltung verbessern, Schmerzen reduzieren und die Muskelaktivität verbessern.

  • Schuhe müssen die richtige Länge (Schuhgröße) und Breite (Weitensymstem) haben. Im Zweifelsfall misst der Fachhändler  exaxt nach
  • Die Schuhform soll sich an der Fußform orientieren und darf die Füße nicht einengen
  • Die Schuhe sollen durch eine stabile Fersenform den Gang stabilisieren.
  • Das Fußbett sollte stimulierend auf die Fußsohle wirken. Wechselfußbette können individuell angepasst werden.
  • Die Schuhe sollten zum Körpergewicht passen, da sie im Fersenbereich die Belastungen dämpfen müssen
  • Für ein gutes Schuhklima sind Brandsohlen hilfreich
  • Die Sohlen sollten Dämpfungseigenschaften besitzen, rutschfest sein und das natürliche Abrollen unterstützen
  • Natürliche Materialen und ökologisch unbedenkliche Materialien sorgen für gesundes Schuhklima und lange Lebensdauer der Schuhe 
  
Qualitätssiegel Gesunde Schuhe -

Qualitätssiegel Gesunde Schuhe

Unter dem Gütezeichen „Gesunde Schuhe“ arbeiten Fachhändler zusammen, die sich hohen Qualitätsstandards verpflichtet haben. So steht vor jeder Beratung steht eine individuelle Analyse mit modernen Diagnostiksystemen. weiter
Bioschuhe -

Bioschuhe

Immer mehr Menschen legen Wert auf Schuhe ohne Schadstoffe, die nicht krank machen und nachhaltig produziert werden. Gibt es das überhaupt? weiter
Tipps zum Kauf von Schuhen -

Tipps zum Kauf von Schuhen

Unsere Füße erbringen Höchstleistungen. Im Laufe des Lebens tragen sie uns rund viermal um den Globus. Gut passende Schuhe garantieren, dass Ihre Füßen sich wohlfühlen. weiter
Gehen Sie Fußproblemen aus dem Weg -

Gehen Sie Fußproblemen aus dem Weg

Obwohl die meisten Menschen mit gesunden Füßen zur Welt kommen, leiden 60% der Erwachsenen in den Industriestaaten an Fußproblemen. Experten gehen davon aus, dass falsches Schuhwerk dafür verantwortlich ist.. weiter
Barfuß laufen ist gesund -

Barfuß laufen ist gesund

Barfuß laufen ist gesund und der Sommer eine gute Gelegenheit für diese einfache Therapie. Es lohnt sich, zumindest in der Wohnung, im Garten und auf sauberen Wiesen auf Schuhwerk zu verzichten. Perfekt für die Füße sind Spaziergänge an Sand- oder Kieselstrand. weiter
Zeigt her Eure Füße -

Zeigt her Eure Füße

Die warme Jahreszeit und damit die Zeit der Sandalen ist gekommen. Jetzt ist es höchste Zeit, etwas für unsere Füße und ihren "öffentlichen Auftritt zu tun". Sind sie doch nach den langen Wintermonaten oft in keinem Ansehnlichen Zustand. Dabei ist es doch so einfach sie ein wenig zu pflegen und sich selbst damit etwas Gutes zu tun. weiter
Fittness für die Füße -

Fittness für die Füße

Unsere Füße tragen uns im Laufe des Lebens bis zu viermal um den Globus. Grund genug, etwas Gutes für sie zu tun. So verwöhnen Sie Ihre Füße rundum weiter