Schuhe in California Machart

California bezeichnet eine bestimmte Machart Schuhe herzustellen, die Ende des 19.Jahrhunderts in Kalifornien entstanden ist.

 
California2.jpg


 

Die California Machart wurde von Frauen entwickelt, deren Männer sich im Krieg befanden. Charakteristisch für die California-Machart ist, dass man für die Herstellung keine schweren Maschinen benötigt und daher auch Frauen mit einfachen Nähmaschinen diese Schuhe fertigen konnten. .
Was bedeutet es, wenn Schuhe in California Machart hergestellt sind ?

Normalerweise besteht ein Schuh aus mehrern Teilen. Die wichtigsten sind: Boden, Brandsohle und Oberleder. Die einzelnen Bestandteile des Schuhs werden nach unterschiedlichen Macharten zusammengefügt , das nennt man in der Fachsprache bauen. Deshalb spricht man auch vom Schuhbau.
Die California- Machart gilt als besonders leicht und bequem. Da California Schuhe nicht über Leisten gefertigt werden, ähneln sie einem Mokassins. Typisch für einen nach California Machart gefertigten Schuh ist der Bezugsstreifen, der rings um die Unterseite des Schafts genäht ist.

California.jpg

 
Schuhe in California Machart sind durch die weiche Zwischensohle sehr weich Wie ein Schuh entsteht   
So entsteht ein Schuh

 

  
 Menstyle
[title] - Welches sind die passenden Schuhe zu Frack, Cut, Smoking & Co?

Passende Herrenschuhe zur festlichen Garderobe

Welches sind die passenden Schuhe zu Frack, Cut, Smoking & Co?weiter
[title] - Nicht nur der Gentleman lässt Maßnehmen. Ob Businesskleidung, Gesellschaftkleidung oder Schuhe - immer mehr Männer und - zunehmend auch Frauen - schwören auf Maßanfertigungen.
Special

Auf den Leib geschneidert: Massbekleidung für Damen und Herren mit Stil

Nicht nur der Gentleman lässt Maßnehmen. Ob Businesskleidung, Gesellschaftkleidung oder Schuhe - immer mehr Männer und - zunehmend auch Frauen - schwören auf Maßanfertigungen.weiter
 Brands

aktion_300x250