Sacchetto Machart 

Aus dem italienischen übersetzt bedeutet Sacchetto: "Säckchen". Eine aufwendige Machart. Schuhe, die nach der speziellen Sacchetto-Machart gefertigt sind, gelten als besonders flexibel, anschmiegsam und bequem.



Normalerweise besteht ein Schuh aus mehrern Teilen. Die wichtigsten sind: Boden, Brandsohle und Oberleder. Die einzelnen Bestandteile des Schuhs werden nach unterschiedlichen Macharten zusammengefügt. Das nennt man in der Fachsprache bauen. Deshalb spricht man auch vom Schuhbau.

Sacchetto bezeichnet eine bestimmt Machart, die auf dem Prinzip der Mokassin Machart basiert. Charakteristisch ist die Verarbeitug des Innenfutters fast ohne Nähte. Das Innenfutter wird wie ein Säckchen (ital.=Sacchetto) mit dem Oberleder vernäht

Aus dem italienischen übersetzt bedeutet Sacchetto: "Säckchen". 


Sacchetto2.jpg

 

Sacchetto oder "Der Schuh im Schuh" garantiert einen besonders hohen Tragekomfort.

Wie ein Schuh entsteht
So entsteht ein Schuh>>

 

  
GANT Herbst / Winter 2016
  
  
 Im TREND
[title] - Wer sich jetzt schon mit der Schuhmode 2017 beschäftigen will, wird feststellen, neben den dezenten Schuhklassikern sind auch auffallende Modelle und Powerfarben total angesagt.
Trend

Schuhmode 2017: Trendfarben im Frühling-Sommer

Wer sich jetzt schon mit der Schuhmode 2017 beschäftigen will, wird feststellen, neben den dezenten Schuhklassikern sind auch auffallende Modelle und Powerfarben total angesagt. weiter
 Magazin
[title] - Außergewöhnlich, hipp und vegan - mit diesen Schuhen begeistert Stella McCartney Frauen weltweit.

Stella McCartney: Designermode, Schuhe, Accessoires

Außergewöhnlich, hipp und vegan - mit diesen Schuhen begeistert Stella McCartney Frauen weltweit.weiter