K-Swiss und US-Serienstar Kenny Powers machen gemeinsame Sache

K Swiss und Kenny Powers

Foto

 K-Swiss  setzt die Kooperation mit dem US-Serienstar Kenny Powers fort und
präsentiert einen neuen Spot, der die Sport- und Werbebranche kräftig aufs Korn nimmt.

Zum Launch der neuen K-Swiss Blade Max Technologie läuft Powers zu Bestform auf. Seine legendären, mit Flüchen und dem F* Wort gespickten Reden genießen schon seit geraumer Zeit Kultstatus im Netz. Bereits die 2011er Kampagne mit Powers erhielt mehrere „Best of“ Auszeichnungen, darunter den Award für „Innovativstes Viral Video“ von Mashable.com sowie „Bestes Sportvideo des Jahres“ von AthlonSports.com.

Die neue Kampagne feierte soeben mit einem fünfminütigem Videoclip Premiere, der auf verschiedenen Online Portalen wie Youtube, funnyordie.com und break.com zu sehen ist. Powers hält dabei eine authentische Brandrede („there is three things an athlete needs: talent, strippers and speed“) für „seine“ neueste und beste Sportschuh-Erfindung: die superschnelle Blade Max Technologie. Parallelen in Auftritt und Produkt-Inszenierung mit dem eines vormaligen CEOʼs eines amerikanischen Computer-Imperiums sind sicherlich zufälliger Natur.

Das Video glänzt mit einigen weiteren unerwarteten Auftritten, wie z.B. einem Interview mit Bruce Lee und eben dem kruden Powers-Humor, der für Schockmomente sorgen kann.

K-Swiss arbeitete bereits im Rahmen der Markteinführung des Sportschuh-Modell TUBES erfolgreich mit Powers zusammen. David Nichols, Vice President von K-Swiss erläutert: „Kenny Powers hat die Wahrnehmung unserer Marke beim Konsumenten stark verändert – vor allem bei der männlichen Jugend, die unser Produkt seitdem mit anderen Augen sieht.“ Eine Woche nach dem Launch des Web-Films startet Anfang März eine TV Kampagne auf ESPN. In Zusammenarbeit mit der Kreativagentur 72andSunny mit Sitz in LA und Amsterdam wurde dafür eine Kurzversion des Videos produziert.

Über Kenny Powers: Kenny Powers ist ein fiktiver Charakter der HBO-Kultserie „Eastbound and Down“ und wird vom amerikanischen Stand-Up Comedian Danny McBride gespielt. Powers ist ein Ex-Major League Baseball Pitcher, der bereits als 19-jähriger Rookie im entscheidenden siebten aber ebenso fiktiven World-Series Spiel seiner Atlanta Braves gegen die Baltimore Orioles den entscheidenden Strike-Out wirft und mit dem darauffolgenden Satz: Youʼre f*cking out!” Geschichte schreibt. Von da an geht es jedoch mit Kennyʼs Leben steil bergab und die vielversprechende MLB Karriere nimmt ein jähes Ende. Obwohl nicht offiziell bestätigt, ist Kenny Powerʼs Character angeblich eine Persiflage auf den früheren MLB Pitcher John Rocker der Atlanta Braves, der vor allem neben dem Spielfeld durch allerlei kontroverses und skandalöses Verhalten auffiel.



Weiteres zum Thema:  

K-Swiss

  
Werbung

  
Anzeige

  
Werbung

 Trend
Das sind die Sneaker, die man im Frühjahr-Sommer 2020 trägt -

Sneaker-Trends: diese Styles sind jetzt up to date

Sneaker gehen immer, denn die Vielfalt ist so groß, dass Sneaker zu fast jedem Stil passen. Das sind die Sneaker, die man jetzt trägt. weiter

Ugly Sandalen: Trendschuhe im Sommer  -

Ugly Sandalen: Trendschuhe im Sommer

Im Sommer tragen wir UGLY-SANDALEN zu luftigen Kleidern. Modemutige treiben den Hype mit weißen Socken noch auf die Spitze. weiter

Die Modefarbe des Jahres ist Blau  -

Die Modefarbe des Jahres ist Blau

Das Pantone Color Institute hat die Farbe des Jahres 2020 gewählt. Der Sieger heißt "Classic Blue". Bei vielen Designern fand Blau bereits Einzug in die Kollektionen. weiter

 Magazin
[title] - Der erste vollständig recycelbare Laufschuh „Futurecraft Loop“ ist im Test. Er besteht von der Sohle bis zum Schnürsenkel aus einem einzigen recyclingfähigen Material und kommt ohne Klebstoff aus.
Branchen-News

adidas Futurcraft Loop: recyclebar Laufschuhe

Der erste vollständig recycelbare Laufschuh „Futurecraft Loop“ ist im Test. Er besteht von der Sohle bis zum Schnürsenkel aus einem einzigen recyclingfähigen Material und kommt ohne Klebstoff aus.weiter