Sperry Top-Sider: modische Bootsschuhe für den Sommer 

 

Sperry Top-Sider sind echte Klassiker, die nie aus der Mode kommen.

Seit 1935 gelten sie als das Original unter den Bootsschuhen. Neben klassischen, maritimen Modellen kombiniert Sperry Bootsschuhe auch mit modernen Elementen zu neuen lässigen Looks, die für die warme Jahreszeit in leichten Materialien und farbenfrohen Designs aufwarten.

Der Klassiker unter den Segelschuhen punktet mit großer Materialvielfalt, wie verwaschenes Leder, bedrucktes Canvas, Denim oder Wildleder. Die neuen Modelle aus leichtem Seersucker lassen relaxtes Beachfeeling aufkommen. Noch mehr neue Styles von Sperry Top Sider

Historie
Seit 1935 gilt Sperry Top-Sider als das Original unter den Bootsschuhen.  Inspiriert von den Pfoten seines Cocker Spaniels Prince, der auch auf rutschigem Eis festen Halt bewahrte, entwickelte der passionierte Segler Paul Sperry die patentierte RazorSipping™ Sohle. Dieses wellenförmige Profil gab der Gummisohle eine wasserableitende und rutschfeste Funktion. Damit war die Marke Sperry Top-Sider und der erste ihrer Authentic Original Boat Shoes geboren. Paul Sperry entwarf seine legendären Bootsschuhe einst für den Segelsport. Heute stehen Bootsschuhe von Sperry für einen lässig-urbanen Chic. Die Geschichte der Bootsschuhe

 


 

 

 

 

 



Weiteres zum Thema:  

Sperry

  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Wissen Sie, was D´Orsay Pumps oder Pony-Heels sind? Um beim nächsten Schuhkauf im Begriffschaos gerüstet zu sein, geben wir in unserem Schuhlexikon einen Überblick über die verschiedenen Damen-Schuhmodelle und Schuharten.

Who is Who: Schuhmodelle auf einen Blick

Wissen Sie, was D´Orsay Pumps oder Pony-Heels sind? Um beim nächsten Schuhkauf im Begriffschaos gerüstet zu sein, geben wir in unserem Schuhlexikon einen Überblick über die verschiedenen Damen-Schuhmodelle und Schuharten.weiter