Crazy Shoes: die verrücktesten Schuhe Europas

Alljährlich werden im Rahmen des Wiener Schuhmacherballs verrückte Schuhe mit dem "Award for the Crazy Shoe" ausgezeichnet.  So auch geschehen im April 2015. Die Designer übertrumpften sich mit außergewöhnlich schrägen Schuhideen, die man gesehen haben muss.
 

15 verrückte Schuhe auf dem Wiener Schuhmacherball

„Alice“ Heinz MÜLLER Österreich

Fotos: (C)Robin Consult_Lepsi

Platz 1

“Alice” ist eine Hommage an den Hutmacher von Alice im Wunderland.  Mit der eingebauten Teetasse kann man sogar ein Frühstück zubereiten, so Heinz Müller, der sich den ersten Platz des Wettbewerbs mit seiner Kollegin Kirsten Sandvoll teilt.

 

" Käseschuh" Kirsten Sandvoss

Platz 2

Der " Käseschuh" von Kirsten Sandvoss wurde  neben der Kreation "Alice" zum verrücktesten Schuh Europas gekürt. Der Schuh hat die Form eines Käses, auf dem sich fröhliche Filzmäuse aus Schafswolle, Draht und Gummimilch tummeln. Die Zutaten sind gegerbtes Kalbsleder, sowie gelbes Rinds- und Lammleder. Der Hals der Kuh bildet das Herz des Käse-Schuhs“, so die Designerin Kirsten Sandvoss

„Räuber Hotzenplotz“ Jennifer Cavnaugh Österreich
Platz 3

„Räuber Hotzenplotz“ Jennifer Cavnaugh Österreich

"Walking dead" Melanie Baud Deutschland
"Walking dead" Melanie Baud Deutschland

"Crazy Wurst" 2. Klasse Orthopädieschuhmacher Wien

Die 2. Klasse der Orthopädieschuhmacher Wien präsentierten "Crazy Wurst"

„Schuh(supr)star“  Bernd Sima Österreich
„Schuh(supr)star“ Bernd Sima Österreich

"Der Legoschuh" Laura Harmsen Deutschland
"Der Legoschuh" Laura Harmsen Deutschland

" Der Kimono Schuh" Elisa Franz
" Der Kimono Schuh" Elisa Franz

„Crazy Duck“ Mario Kiermayer
„Crazy Duck“ Mario Kiermayer

"Überleben im Großstadtdschungel“ Jano Zech
"Überleben im Großstadtdschungel“ Jano Zech

„Crazy Coke“ Sönke Knoop
„Crazy Coke“ Sönke Knoop

" Peacock"  Theresa Bolkart Deutschland
" Peacock" Theresa Bolkart Deutschland

"Känguruschuh" Romana Hochban Deutschland
"Känguruschuh" Romana Hochban Deutschland

"Banana Joe" Ann-Sophie Top
"Banana Joe" Ann-Sophie Top

"Star-Shoe" Pascal  Paul Deutschland
"Star-Shoe" Pascal Paul Deutschland

 

 

 

Der ‘Award for the Crazy Shoe’ soll das kreative Potenzial im Schuhmacherhandwerk fördern. Im deutschsprachigen Raum hat sich der Preis etabliert. Besonders unser Nachwuchs macht begeistert mit. Die vielen hervorragenden Entwürfe zeigen die große Vielfalt des Schuhmacherhandwerks.So schwer hatte es die Jury noch nie, eine Auswahl zu treffen, sagt Innungsmeister Andreas Kudweis.


Der seit 1938 regelmäßig stattfindende Ball wird vom Verein zur Förderung des Schuhmacherhandwerks ausgerichtet. Er wird von der Zunft nicht nur als gelungenes Ball- Event erlebt, sondern außerdem für eine Leistungsschau der handwerklichen Genialität und Kreativität genutzt: „Wien spielt eine zentrale Rolle im Schuhmacherhandwerk und dieser Bewerb unterstreicht dies auch. Wir hatten in den letzten Jahren Einreichungen von KollegInnen aus Deutschland, Finnland, Schweden, Ungarn, Frankreich und Russland. Für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer ist die Nominierung für diesen Award eine Auszeichnung, auf die sie/er stolz sein kann und die sicherlich hilft, sich selbst im Unternehmen zu positionieren“, so Kudweis. Der Aufruf zur Gestaltung der verrücktesten Schuhe erging an alle Schuhmachermeister-betriebe, Schuh-Designer sowie Schuhmanufakturen Europas.

Das präsentierte Schuh-Kunstwerk muss übrigens nicht nur kreativ, sondern auch tragbar sein, wenn auch offensichtlich nicht alltagstauglich.

 

 

 


  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Tamaris und der Marcel Ostertag machen gemeinsame Sache und bringen aktuell eine coole Stiefel-Kollektion auf den Markt.

Designerstiefel: Tamaris by Marcel Ostertag

Tamaris und der Marcel Ostertag machen gemeinsame Sache und bringen aktuell eine coole Stiefel-Kollektion auf den Markt.weiter