Annette Görtz: ein Label im Wandel der Zeit

"SICH TREU BLEIBEN"  ist das Motto der Mode-Designerin Annette Görtz. Seit 25 Jahren entwirft Annette Görtz Mode. Auch Schuhe gehören zur Kollektion des weltweit erfolgreichen Labels annette görtz. Das Label steht seit Anbeginn für eine Mode, die als tragbare Avantgarde bezeichnet wird. Hochwertigste Materialien, moderne Schnitttechniken sowie eine unaufdringliche, klare Ausdruckskraft der Modelle gelten als ihr Markenzeichen. Annette Görtz ist offen für Innovationen und Materialexperimente. Sie entwickelt ihre Kreationen am Puls der Zeit – ihre Handschrift bleibt dennoch unverwechselbar
 

 

 
 

Die Erfolgsgeschichte von Annette Görtz

 
Annette Görtz und ihr Ehemann Hans Jörg Welsch haben annette görtz zu einem international erfolgreichen Label gemacht.jpgIhrem Modedesignstudium in Bielefeld folgt 1984 der mutige Schritt in die Selbständigkeit. Schon sehr früh steht für die Annette Görtz fest: Sie möchte selbstbestimmt ihre Designideen umsetzen und ihre eigene Modelinie entwerfen.
Zwei Jahre später, lernt Annette Görtz ihren späteren Ehepartner kennen, der bei Modegrößen wie Boss und Brax als Diplomkaufmann Erfahrungen sammelte. Das Label Annette görtz entwickelt sich dank des Duos Annette und Hans-Jörg innerhalb weniger Jahre zu einem Vorzeige-Designlabel. 
 
  • Der erste Messeauftritt 1987 auf der  Modemesse in Düsseldorf ist vielversprechend. Die puristische Mode weckt das Interesse von Händlern und der Kundenstamm beginnt zu wachsen.
  • Von 1988 bis 1991 geht Annette Görtz mit einer Männerkollektion auf den Modemarkt; beschliesst jedoch nach dem dreijährigen Männer-IIntermezzo sich ausschliesslich auf ihre Stärke, „Damenmode“, zu konzentrieren.
  • 1995 gewinnt Annette Görtz den NRW-Modepreis für ihre oft poetisch anmutenden Kreationen, 2005 wird sie für den renommierten Prix Veuve Clicquot als Unternehmerin des Jahres nominiert. Ihre Mode ziert Hochglanzmagazine und wird von deutschen Schauspielerinnen getragen.
  • Seit dem Bau ihres Firmensitzes 1998 in Gütersloh hat das Designteam und die Verwaltung einen festen Sitz in Deutschland.
  • 2003 eröffnete in Düsseldorf der Showroom von annette görtz
  • 2005 ruft die Designerin die Event-Reihe „art meets fashion“ ins Leben. Eine Begegnung von Kunst und Mode, die zum Teil als Live-Performance, als Foto-Vernissage oder als Messeinstallation Aufsehen erregt.
  • 2006 eröffnet das erfolgreiche Duo mit MILIAN seinen eigenen Designer-Store in Düsseldorf. 
     
Auch in puncto Export und Internationalisierung hat das Unternehmen viel erreicht. An weltweit 500 Verkaufspunkten ist annette görtz mittlerweile präsent. Neben den Benelux- Ländern, Großbritannien, Irland, Österreich oder der Schweiz, ist annette görtz auch in China, den Arabischen Emiraten, Israel, Japan, Südafrika oder den USA erhältlich. In Kiew (Ukraine), Moskau und Krasnojarsk (Russland) sind 2007 Monolabel-Stores von annette görtz entstanden.


Weiteres zum Thema:  

annette görtz

  
Werbung

  
Anzeige

  
Werbung

 Trend
Das sind die Sneaker, die man im Frühjahr-Sommer 2020 trägt -

Sneaker-Trends: diese Styles sind jetzt up to date

Sneaker gehen immer, denn die Vielfalt ist so groß, dass Sneaker zu fast jedem Stil passen. Das sind die Sneaker, die man jetzt trägt. weiter

Ugly Sandalen: Trendschuhe im Sommer  -

Ugly Sandalen: Trendschuhe im Sommer

Im Sommer tragen wir UGLY-SANDALEN zu luftigen Kleidern. Modemutige treiben den Hype mit weißen Socken noch auf die Spitze. weiter

Die Modefarbe des Jahres ist Blau  -

Die Modefarbe des Jahres ist Blau

Das Pantone Color Institute hat die Farbe des Jahres 2020 gewählt. Der Sieger heißt "Classic Blue". Bei vielen Designern fand Blau bereits Einzug in die Kollektionen. weiter

 Magazin
[title] - Dogo Schuhe und Taschen sind spritzig, kreativ und vegan. Das liegt an den liebevoll gezeichneten Prints, die jedem Modell eine außergwöhnliche und individuelle Note verleihen.<br />Ein besonderer Clou der neuen Kollektion sind Schuhe und Taschen mit  Le Petit Prince Motiven, die das Dogo-Designteam zum Geburtstag des kleinen Prinzen kreiert hat.

Dogo: Schuhe und Taschen mit flippigen Prints

Dogo Schuhe und Taschen sind spritzig, kreativ und vegan. Das liegt an den liebevoll gezeichneten Prints, die jedem Modell eine außergwöhnliche und individuelle Note verleihen.
Ein besonderer Clou der neuen Kollektion sind Schuhe und Taschen mit Le Petit Prince Motiven, die das Dogo-Designteam zum Geburtstag des kleinen Prinzen kreiert hat. weiter