Sioux Grashopper: ein Kultuschuh wird 50!

In der Jubiläumsversion gibt es den Kultklassiker in brandneuer Interpretation mit original Kreppsohle, kontrastfarbenen Mokassinnähten und Schnürsenkeln, die für urbane Lässigkeit sorgen.

Der Sioux Grashopper ist ein unverwechslbarer Klassiker und so beliebt wie eh und je.

Fünfzig Jahre nachdem er zum ersten Mal für Aufmerksamkeit sorgte, zieht er erneut die Blicke der Modewelt auf sich, denn der Grashopper kommt in seinem Jubliäumsjahr besonders stylisch daher.

Der Grashopper brachte Sioux 1964 den internationalen Durchbruch. In Zeiten von Studentenbewegung, Festivalkultur und Revolution befand sich die Gesellschaft in Aufbruchsstimmung und war bereit für Neues, mit dem sie den strengen, teils staubigen Modediktaten entfliehen konnte. Der Sioux Grashopper traf den Nerv der Zeit: Der Schuh mit völlig neuer Passform sorgte für neues Lebensgefühl und lockerte die engen Fesseln der modischen Gesetze. Sioux präsentierte mit dem Grashopper einen bequemen Ausweg zu Stöckelschuh & Co. Der erste moderne „Casuallook für die Füße“ war geboren.

An seiner Beliebtheit hat der Sioux Grashopper bis heute nichts verlorgen. Im Gegenteil so Sioux-Geschäftsführer Lewin Berner:„ Wir haben den Schuh erfunden, den Clarks als ,Clarks Original Wallabee’ in Kopie vertreibt. Dafür hat Clarks an Sioux fast 20 Jahre lang Lizenzgebühren bezahlt".

Jetzt gibt es den Original Sioux Grashopper in brandneuen Styles für Damen und Herren. Kontrastfarbene Mokassinnähte und Schnürsenkel sowie die echte Natur-Crêpe-Sohle verleihen dem neuen Grashopper urbane Lässigkeit.

 



Weiteres zum Thema:  

Sioux

  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Tamaris und der Marcel Ostertag machen gemeinsame Sache und bringen aktuell eine coole Stiefel-Kollektion auf den Markt.

Designerstiefel: Tamaris by Marcel Ostertag

Tamaris und der Marcel Ostertag machen gemeinsame Sache und bringen aktuell eine coole Stiefel-Kollektion auf den Markt.weiter