Schuhe und Kunst: eine hinreißende Symbiose

Virtuelles Schuhmuseum

Tragbar oder nicht? Diese Frage stellt sich angesichts der kunstvollen Schuhe, die im Rahmen der Ausstellung "Art Shoes -Shoes in Contemporary Art" gezeigt wurden nur bedingt.

Die Düsseldorfer Galeristin Petra Nostheide-Eyke lud Künstler dazu ein,  sich mit dem Thema Schuhe auseinanderzusetzen. Das Ergebnis sind faszinierende, ungewöhnliche Kunstwerke - gemalt, modelliert oder installiert.  

 

Top Boot von Melanie Miller und "Bones & Weapons" von Iris Schieferstein


Hingucker der Ausstellung waren Werke verschiedener Künstler wie die Bildserie "Top Boot" von Melanie Richter oder die Klanginstallation von Peter C. Simon. 
Dagegen sind die Werke der Bildhauerin Iris Schieferstein tragbare Skulpturen, die auch schon mal Lady Gaga veranlassten, bei ihr nachzufragen. Iris Schieferstein arbeitet mit natürlichen Materialien. Das Objekt "Bones & Weapons" ist aus Huf, Fell und Reißverschluss in Größe 391 modelliert. Die Tragbarkeit des außergewöhnlichen Schuhwerks demonstrierte die Ballettänzerin Miriam Röder im Rahmen der Private View bei  einer beeindruckenden Tanzperformance.




Svenja Ritter inszenierte ihre Schuh-Skulpturen in einem schwarzen Raum


Ein Großteil der Ausstellung wurde den Exponaten von Svenja Ritter gewidmet. Die Künstlerin verwandelt einfache Damenschuhe mit Nadeln, Perlen, Plastik und anderen Werkstoffen in Kunstobjekte und demonstriert so die Grenze zwischen Normalität und Fremdartigkeit. Die Untragbarkeit ihrer Kunstwerke wird durch Aufbauten im Schuhinneren betont. Damit will Svenja Ritter zum Ausdruck bringen, dass so manche Killer-Heels namhafter   Designer Frauen einiges abverlangen: Eine „Tortour of fashion“, wie sie es nennt.



S

 Ritter

Die Ausstellung stand unter der Schirmherrschaft von Dr. Claudia Schulz, Pressesprecherin (DSI)  Die Ausstellung ist beendet. Teilnehmende Künstler waren: 

SUZANA DAN | IRIS SCHIEFERSTEIN | PETER SIMON | ZHENIA COUSO MARTELL | GÈ- KAREL VAN DER STERREN | MARTIN FENNE | BIRGIT KAHLE | MELANIE RICHTER | SVENJA RITTER | PETER GILLES | MAURICE VAN TELLINGEN | SABINE WILD



Weiteres zum Thema:  

Virtuelles Schuhmuseum

  
Werbung

  
Anzeige

  
Werbung

 Trend
Stiefel-Trends 2020: das sind die schönsten Modelle  -

Stiefel-Trends 2020: das sind die schönsten Modelle

Spätestens wenn die Temperaturen sinken, kommt keiner mehr um Stiefel herum. Ob elegant, lässig oder rustikal - kurz oder lang: freuen Sie sich auf die schönsten Modelle der Saison. Hier sind die Stiefeltrends 2020. weiter

 -

Pumps: so werden sie jetzt gestylt

Pumps sind Klassiker, mit denen Frauen immer stilsicher unterwegs sind. Im Herbst 2020 sind vor allem MARY JANES und COLLEGE PUMPS angesagt. weiter

Loafer: das Comeback eines Klassikers -

Loafer: das Comeback eines Klassikers

Loafer sind Klassiker und ein modisches Must Have im Herbst 2020. Wer eine chice Alternative zum Sneaker sucht, dürfte sich über das Comeback der bequemen Schlüpfschuhe freuen. weiter

 Magazin
[title] - Das Schuhlabel COPENHAGEN STUDIOS begeistert mit minimalistischem Design und hochwertigen Materialien. Designed werden Sneaker, Hiker und Boots für Frauen und Männer.
Branchen-News

Copenhagen Studios: skandinavische Sneaker und Boots

Das Schuhlabel COPENHAGEN STUDIOS begeistert mit minimalistischem Design und hochwertigen Materialien. Designed werden Sneaker, Hiker und Boots für Frauen und Männer. weiter