Schuhmode 2017/18: Trendfarben gegen die winterliche Tristesse

Farblich gesehen geht es in der Schuhmode Herbst-Winter 2017/18 ebenso vielseitig zu, wie bei den Modellen.

Der Farbklassiker Schwarz erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Allerdings aufgepeppt durch Schmuckelemente. Hübsche Trendfarben sorgen darüberhinaus für Abwechslung. Vor allem Brokat, Jacquards und Stickereien setzen in dieser Saison tolle Akzente und können ein schlichtes Outfit in einen effektvollen Look verwandeln. Wir haben uns umgesehen und laden Sie ein zu einem Bummel durch die Schuhmode 2017/18.

 

Trendfarben Herbst-Winter 2017/18

Trend 1: Edelsteinfarben und prachtvolle Materialien

Samt, (Velvet), Jacquards, Brokat und Stickereien sind jetzt ebenso topaktuell wie Fell und Pelzbesatz. Die prachtvollen Materialien wirken besonders glamourös auf Edelsteinfarben, die von dunklem Rot über Violette bis Blau und Smaragd reichen.
 

1 Maypol / 2 Stuart Weitzman / 3 Peter Kaiser / 4 Tosca Blu / 5 + 7 Unis / 6 / 8 Aigner

Trendfarben Herbst-Winter 2017/18

Trend 2: Schwarz, Metallics, Pailletten, Strass und Nieten

Kaum ein Modell kommt in der neuen Schuhmode ohne schmückendes Beiwerk aus. Schmucksteine, Schnallen und Nieten zieren jetzt vor allem schwarze Stiefel, Halbschuhe und Sneaker. 

1 xyxyz / 2 Stuart Weitzman / 3 Molly Bracken / 4 Gadea / 5 Lodi / 6 Melvin & Hamilton / 7 sOliver
 8 Philippe Model

Auch der Metallic-Trend hält ungebrochen an und lässt es an unseren Füßen schimmern - wahlweise in Silber, Gold oder farbigen Metallic-Tönen. Besonders glamourös wird es mit Pailletten und Strass.   

  

1 Konstantin Starke / 2 Aigner /  3 Högl / 4 Tosca Blu  /  5 Neosen by Rebakka Ruetz / 6 Sheme / 7 xyxyz
8 Guess

Trendfarben Herbst-Winter 2017/18

Trend 3: Coole Neutraltöne und zarte Pastelle

Zarte Pastelle und helle Neutral-Farben wie Winterweiß, helles Grau, Beige oder Camel wirken feminin und edel. Diese Farbklassiker bilden einen schönen Kontrast zu dunklen Winterfarben, lassen sich zu vielen Looks kombinieren und sind deshalb beliebt wie eh und je. 

 

1 +5  Unisa / 2 bugatti / 3 Stuart Weitzman /  4  a-cuckoo-moment / 6 Tamaris 



Die aktuellen Rosétöne kommen zurückhaltend daher und sehen deshalb auch nicht zu mädchenhaft aus. Wem Rosé dennoch zu lieblich ist, greift zu Accessoires und kombiniert dazu beispielsweise Grau oder Off-White. Sehr elegant wirken die soften Farbtöne bei schnörkellosen Modellen, sei es bei Stiefel und Stiefeletten, Halbschuhen oder Pumps.

Trendfarben Herbst-Winter 2017/18

Trend 2: warme Herbstfarben von Braun bis Dunkelrot

Die neuen Schuhe und Stiefel in leuchtenden, warmen Herbstfarben versprechen schöne Highlights zu werden, die sich hervorragend Ton-in-Ton, als Akzent zu dunklen Unis oder zu gemusterten Looks kombinieren lassen. In dieser Saison stehen Beige- und Gelb-Nuancen bis hin zu Cognac, Rost und dunkles Rot hoch im Kurs.

 

1+2 GANT / 3+4 Unisa / 5 xyxyz / Rucksack Hedgren

 

Auffällige Knallfarben sowie Dunkelgrün in Verbindung mit Camouflage-Musterungen ergänzen die Paillette der Trendfarben im Herbst-Winter 2017/18. 



Weiteres zum Thema:  

Trendfarben H/W Archiv

  
Omoda Banner 300 x 250
The Shoeroom von FORZIERI.COM
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Sneaker haben sich etabliert und gelten nicht nur für die sportlichen Typen unter uns als Trendschuhe. Das Angebot reicht vom lowbudget-Sneaker über Premium-Sneaker bis zum handgefertigten Luxus-Sneaker.
Menstyle

Edle Herren Sneaker

Sneaker haben sich etabliert und gelten nicht nur für die sportlichen Typen unter uns als Trendschuhe. Das Angebot reicht vom lowbudget-Sneaker über Premium-Sneaker bis zum handgefertigten Luxus-Sneaker.weiter