camel active zum ersten Mal auf der Bread & Butter Barcelona aus

camel active auf der B & B

Schon einige Wochen vor dem Termin in Barcelona wurde in Hamburg der 221 Quadratmeter große Messestand für camel active gebaut. Auf zwei 13,6 Meter langen Sattelzügen und einem zusätzlichen 7,5-Tonner wurden die drei Tonnen schweren Bodenplatten und unzählige Klein- und Einzelteile durch den Messebauer Thomas Buck und sein Team quer durch Europa transportiert.

Die rund 2000 Standbesucher, die den gelungenen Stand in Augenschein nahmen, waren von dem farbenfrohen Anblick begeistert. Das Thema der Frühjahr/ Sommer-Kollektion 2009 „Continental Connection“ war die Grundlage und Idee für die Standumsetzung.

Der Besucher wurde auf eine Reise quer durch Mittelamerika entführt: Eine fließende Landschaft mit Höhen und Tiefen luden zunächst in den Regenwald ein. Von dort aus ging es talabwärts in Richtung Ozean, um schließlich in einer urbanen Lounge und Barlandschaft zu stranden. Hier verzierten kunstvolle mittelamerikanische Holztüren die Kleiderregale.

Details ferner Landschaften und fremder Kulturen zogen den Besucher auf dekorativen
Fotoschindeln in ihren Bann. Auf, in die Bar eingelassene TV-Screens, wurden Wasserfälle
modern dargestellt. camel active präsentierte sich auf der Bread&Butter Barcelona im zeitgemäßen Stil und absolut trendsicher. Bei vielen sehr guten Gesprächen vergingen die drei Messetage wie im Flug. Neben Treffen mit Geschäftspartnern hatte das Team von camel active die Gelegenheit sich mit
Interessenten der Lifestyle-Marke auszutauschen. Mit fast 2000 Besuchern war der camel active Stand, wie auch die Bread&Butter Barcelona selbst mit 91.000 Besuchern, ein Erfolg auf ganzer Linie. Der höchste Gewinn für camel active ist jedoch, viele Freunde und zukünftige Partner gefunden zu haben.



Weiteres zum Thema:  

Camel active

  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Stell Dir vor, Du gehst in einen adidas Store, läufst nur ein paar Schritte auf einem Laufband und bekommst im Handumdrehen einen neuen Laufschuh aus dem 3D-Drucker – dieser Vision kommt adidas mit der Futurecraft 3D Technologie jetzt einen großen Schritt näher.
Special

adidas Futurecraft: individuelle Sohle aus dem 3D Drucker

Stell Dir vor, Du gehst in einen adidas Store, läufst nur ein paar Schritte auf einem Laufband und bekommst im Handumdrehen einen neuen Laufschuh aus dem 3D-Drucker – dieser Vision kommt adidas mit der Futurecraft 3D Technologie jetzt einen großen Schritt näher.weiter