NEWS: Koffer und Reisegepäck

Ob Geschäftsreise, Urlaubsreise oder Wochenend-Trip: Reisen gehört heute zum Lifestyle und mit coolen Koffern, Trolleys, Reisetaschen, Rucksäcken & Co macht Reisen gleich noch mehr Spaß. 

Aber nicht nur der persönliche Stil spielt bei der Auswahl von Koffer & Co eine Rolle sondern auch Funktionalität, Qualität und Nachhaltigkeit. Auf der Internationalen Lederwaren Messe wurden die Neuerungen der Branche vorgestellt:  



Cavalet stabiler Hartschalentrolley (Foto ILM)

Koffer mit praktischen Funktionen

Besonders beliebt sind Hartschalenkoffer. Sie sind robust und geräumig und ermöglichen es, Kleidung ordentlich zu transportieren. Neu sind flexible Vortaschen - wie es bei sogenannten "Soft-Koffern" aus Leder oder Synthetik üblich ist - und die einen einfachen Zugriff während der Reise ermöglichen. Ausgestattet mit einer Teleskopstange und größeren Rollen sind die neuen Koffer geländegängig und kippsicher und jeder Situation gewachsen. Eine integrierte Power-Bank zum Laden mobiler Geräte oder eine integrierte Selbstwiegefunktion sind weiter Pluspunkte der neuen Koffergeneration. 





Links: Horizn Studios Hartschalenkoffer mit Fronttasche aus Leder/Nylon / re Valigeria Roncato / Fotos ILM

Diebstahlsicherung durch smarte Technologien 

Wenn Langfinger auf Reisen zuschlagen, ist das nicht nur lästig sondern auch teuer. Es lohnt sich deshalb, beim Gepäck einige Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Manche Hersteller bieten Kabel zur Sicherung von Gepäckstücken an festen Gegenständen, versenkbare TSA-Schlösser, einstichsichere Reißverschlüsse und RFID Taschen zum Schutz an. Aber auch die Digitalisierung ist beim Reisegepäck angekommen. Biometrische Verriegelungen, integrierte Alarmanlagen und GPS-Tracking-Funktionen sichern modernes Reisegepäck vor Diebstahl. Nicht unerwähnt möchten wir lassen, dass einige Fluglinien aus Sicherheitsgründen derzeit mit Beschränkungen für smarte Gepäckstücke reagieren. 

Mit praktischem Gepäck auf Reisen: Trolley, Rucksack, Kleidersack & Co 

Kurzreisende können sich mit einem Kleidersack oder einem Regal-Koffer das lästige Ein- und Auspacken ersparen. Beim Kleidersack (hier von Samsonite) sorgen integrierte Kleiderbügel sowie eingenähten Taschen für Ordnung. Eine pfiffige Idee sind auch Koffer mit Regalböden (hier von ShelfPack). Die Böden werden gepackt im Koffer versenkt und am Ziel einfach nach oben gezogen. Außentaschen bieten darüberhinaus Platz für Schuhe, Wäsche und Toilettenartikel. 




Die neue Vaude Mundo-Kollektion wird in verschiedenen Größen angeboten. Der Reißverschluss lässt sich einfach abdecken und die Kissing Zippers mittels Schloss verschließen.


Globetrotter 

Wer mit Sack und Pack unterwegs ist, weiß jedes gesparte Gramm an Gewicht zu schätzen. Leicht, klein, multifunktional und komfortabel lautet deshalb die Devise. Der Rucksack ist seit jeher das optimale Gepäckstück für Backpacker. Es sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung und freie Hände. Innovative Materialien, eine funktionale Aufteilung, modulare Taschen zum "Andocken" und Sicherungssystem sind wichtige Komponenten neuer Rucksäcke. Praktisch ist auch ein Rucksack-Trolley. Ausgestattet mit Rollen und einer Teleskopstange zum Ziehen, vereint er die Vorteile eines Rucksacks und eines Trolleys. 



Weiteres zum Thema:  

Reisegepäck

  
Werbung

  
Anzeige

  
Werbung

 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Stell Dir vor, Du gehst in einen adidas Store, läufst nur ein paar Schritte auf einem Laufband und bekommst im Handumdrehen einen neuen Laufschuh aus dem 3D-Drucker – dieser Vision kommt adidas mit der Futurecraft 3D Technologie jetzt einen großen Schritt näher.
Special

adidas Futurecraft: individuelle Sohle aus dem 3D Drucker

Stell Dir vor, Du gehst in einen adidas Store, läufst nur ein paar Schritte auf einem Laufband und bekommst im Handumdrehen einen neuen Laufschuh aus dem 3D-Drucker – dieser Vision kommt adidas mit der Futurecraft 3D Technologie jetzt einen großen Schritt näher.weiter