Accessoires für die Braut

 Accessoires für die Braut: Kopfschmuck von Rainbow Couture

Der klassische Schleier wird im öfter durch individuellen Kopfschmuck wie Blumen, Spitzenhaarbänder, Federn oder Schleierhütchen ersetzt (Kollektion: Rainbow Club)

Stirnband für die Braut von Rainbow Club

Brauttaschen und Hochzeitsschirme sehen nicht nur hübsch aus sondern sind nützliche Begleiter am Hochzeitstag (Taschen Nina Fiarucci I Schirm doppler)

Ein weisser Rüschen Schirm für die Braut

Brauttaschen Nina_Fiarucci.




 

 

 

 

 

 

 

Accessoires spielen in der Mode eine wichtige Rolle, da liegt es auf der Hand, dass gerade für den "Traum in Weiss" reichlich schmückendes  "Beiwerk" angeboten wird.

Schleier
Einen besonderen Stellenwert hat der Schleier. Ob kurz oder lang - er gehört zum Prinzessinnen-Look. Auch wenn der weiße Schleier längst seine ursprüngliche Bedeutung als äußeres Zeichen für die Jungfräulichkeit der Braut verloren hat, werden Bräuche rund um den Schleier immer noch gerne zelebriert. So wird der Schleier, als Zeichen dafür, dass die Braut jetzt Ehefrau ist, um Mitternacht abgelegt oder beim Schleiertanzan zukünftige Heiratskandidatinnen weitergereicht.

Kopfschmuck
Längst haben sich für den Weg zum Traualter neben dem Schleier  auch schmucke Hüte, Diademe und hochwertiger Blumenschmuck fürs Haar etabliert.  Opulenter, strahlender Kristall- und Perlbesatz macht Kämme, Tiaras, Diademe zu glamourösen Blickfang.

Brauttasche
Eine kleine Handtasche sieht hübsch aus und ist außerdem praktisch. Lippenstift, Taschentuch & Co lassen sich darin verstauen und sind  am Hochzeitstag stets parat. Die Handtasche sollte in Farbe und Stil zum Gesamterscheinungsbild passen. Manche Kollektionen bieten aufeinander abgestimmte Brautschuhe und Handtaschen an. Die Auswahl ist groß. Es werden kleine Henkel- Beutel- oder Kuvertasche (Clutch) aus Seide, Satin, Lack oder feinem Leder angeboten. 

Hochzeitsschirm 
Was, wenn es am schönsten Tag des Lebens nicht nur Rote Rosen regnet? Keine Braut möchte im Regen stehen. Meistens hat irgendeiner der Gäste dann auch  einen Schirm parat, der zwar praktisch ist aber irgendwie doch den Traum in Weiß ruiniert. Denn die Schirme, die dann so plötzlich nett gemeint gereicht werden sind oft dunkel und selten so elegant, dass sie zum Brautkleid passen. Wir haben uns umgesehen und haben zauberhafte Hochzeitsschirme ( doppler) gefunden, die vor Regen, aber auch vor Sonne und Reis schützen. Hochzeitsschirme gibt es mit Rüschen oder ohne, mit Schleifen oder Perlen, aus Spitze oder im Lagenlook. In unschuldigem Weiß, zartem Creme oder elegantem Dunkelrot. Auch wenn außer Roter Rosen oder Reis nichts von oben kommt, Hochzeits- Schirme sind auch ohne Regen ein zauberhaftes Accessoire für die Braut. 

Schmuck
Das wichtigste Schmuckstück am Hochzeitstag ist zweifellos der Trauring. Viele  Brautpaare bevorzugen zeitlose Eheringe in Gold. Wer sich in ganz besonderer Weise mit dem Partner verbinden will, kann dessen Ehering selbst fertigen. Speziell für Hochzeitspaare, finden vielerorts in erfahrenen Goldschmiedemeister-Betrieben Trauringkurse statt. Unter kompetenter Anleitung können Brautpaare  gemeinsam einzigartige und individuelle Trauringe mit großer Symbolkraft fertigen. (trauringkurse.de). Immer mehr Männer greifen  die Tradition der Morgengabe auf und schenken der Braut am Morgen der Hochzeit ein weiteres Schmuckstück, das die Braut gleich zur Hochzeit tragen kann.



Weiteres zum Thema:  

Brautschuhe, Accessoires, Regenschirme

  
  
  
 Trend
No articles match criteria.
 Magazin
[title] - Vegan liegt im Trend, auch wenn es sich um Sneaker handelt. Jetzt bringt das Münchner Sneakerlabel nat-2 die ersten veganen Sneaker aus Holz auf den Markt.
Vegane Schuhe

nat-2: vegane Holz-Sneaker

Vegan liegt im Trend, auch wenn es sich um Sneaker handelt. Jetzt bringt das Münchner Sneakerlabel nat-2 die ersten veganen Sneaker aus Holz auf den Markt. weiter