Taschentrends: Vier Must Haves für Herbst-Winter 2011-2012

Handtasche von Sonja Bogner

Henkeltaschen betonen die neue Klassik
Tasche und Outfit: Bogner I Handschuhe Roeckl    
Tasche aus Kalbleder mit Palladium Metallteilen

Beuteltasche von Maze

Beuteltaschen passen zum Nature-Look
Tasche und Fellweste aus gewaschenem Lammfell von Maze I Outfit Lanius

Geometrische Taschenformen sind auch im Winter angesagt, ara bags

Geometrische Taschenformen unterstreichen den futuristischen Look im Stil der 80-er Jahre

Multicolortaschen von Fossil bringen Farbe in die dunkle Jahreszeit

Modernes Patchwork Design aus weichem
Rindsleder und Velour
Tasche + Outfit von Fossil   

Fotos:Messe Offenbach

Die Taschentrends Herbst-Winter 2011-2012 standen im Mittelpunkt der Internationalen Lederwarenmesse in Offenbach.  Ebenso vielseitig wie die neue Mode sind auch die Taschen. Zu jedem Stil und für jeden Bedarf gibt es die passende Tasche gezeigt.

Zur Fotoshow: Taschentrends

Zu den bisherigen XXL-Taschen gesellen sich wieder kleine und mittlere Formate, die den femininen Look grazil unterstreichen.

Griffe und Riemen rücken ins Blickfeld. Neu ist der Trend zum multifunktionalen Griff. Riemen aus geflochtene und gewebten Materialien sind weiterhin en vogue.

Das sind die wichtigsten Taschentrends:

Henkeltaschen betonen die neue Klassik

Die Eleganz der 50-er Jahre kommt zurück und wird von den Modemachern neu und modisch interpretiert.

Kurze taillierte Blazer, ausgestellte Hosen und weit schwingende Röcke - von knieumspielt bis midi - gehören dazu. Schmale Gürtel, welche die Taille betonen machen den 50-er Jahre-Look perfekt.

Das modische Taschen-Statement ist die Henkeltasche mit Clutchverschluß, die in der Hand getragen wird und an legendäre Klassiker wie die „Kelly Bag“ oder „Birkin“ erinnern. Mit einer solchen Henkel-Tasche liegen Sie voll im Trend!

Beuteltaschen unterstreichen den Nature-Look

Kernige, naturverbundene Outfits haben seit langem ihren festen Platz in der Mode. Für die kommende Saison standen dafür Armeeuniformen, Trapperoutfits und die Pioniere der Fliegerei Pate.

Cargo Hosen, Breitcordhosen,  Karottenhosen und lässig fließende Jerseytops mit sportiven Elementen aus der Jagdbekleidung sind angesagt. Der Parka mit großem Kragen und Kapuze feiert sein Comeback und rustikal-zottelige Lammfelljacken setzen ihren Siegeszug fort.

Passend zu diesem Look werden Beuteltaschen, kompakte Kastenformen, und Rucksäcke getragen, bei denen das Leder gealtert, getragen und wachsig wirkt. Umstochene Kanten, Prägungen und geflochtene Griffe betonen den kernigen Touch.

Geometrische Taschen für den futuristischen Look  

Futuristisch, skulptural und kühl sind die Attribute für einen kosmopolitischen Look im Stil der 80-er Jahre.

Asymetrische Oberteile und kurze taillierte Blazer   werden zu Röhrenjeans, Lederleggings und schmalen Jearsyhosen kombiniert. Schmucksteine und Lurexeffekte verleihen den nötigen Glamour.

Die passenden Handtaschen zu diesem anvantgardistischen Style haben geometrische Formen wie Rechtecke, Dreiecke, Kreise oder Sechsecke. 

Im Trend liegen Taschen mit glänzenden  Beschlägen aus Metall. Betonte Kanten sorgen für space Optik und werden mit  XXL-Nieten als Solitäre oder mega Zipper zum Eyecatcher.

Gemusterte Taschen 

Mutig, frech und ungezwungen werden verschiedene Materialien und Stilrichtungen miteinander kombiniert.  Der Mix und Match verschiedener Einzelteile wird so zum Spiegel der eigenen Individualität.

So wird beispielsweise pure Eleganz mit Sportwear und Outdoorteilen gemixt,  glänzende Oberflächen und  Wollpullunder mit geometrischen Dessins, handgemalte Drucke, Strick im Handmade-Look und Quilt-Optiken.

Auch bei den Taschen wird munter drauflos gemxit. Materialkombis und geometrische Farbtrennungen, Kontraste von matten und glänzenden Strukturen, Unis mit  gestantzen Oberflächen, die sich zu Mustern zusammenfügen und unkonventionelle Formen wie beispielsweise die eingriffige Handtasche, die schräg an nur einem Griff gehalten wird, gesellen sich zu dem kosmopolitischen Look und bestimmten diesen Taschentrend.



Weiteres zum Thema:  

Trends: Taschen und Accessoires

  
  
  
 Trend
Eyecatcher in Rot  -

Eyecatcher in Rot

Rot ist die Trendfarbe der Saison und bekannt dafür, alle Blicke auf sich zu ziehen. In diesem Jahr präsentiert sich der Herbst-Klassiker von leuchtendem Rot über Bordeaux und Violett bis hin zu Pink-Nuancen. weiter

Schuhmode 2019: Trendfarben Frühling-Sommer  -

Schuhmode 2019: Trendfarben Frühling-Sommer

Die Schuhmode 2019 wird bunt! Powerfarben in Rot, Orange, Gelb & Co bilden einen starken Kontrast zu zarten Pastellen und warmen Naturtönen. Daneben sind fantasievolle Drucke und dekorative Details total angesagt. Das sind die Trends im Überblick weiter

Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend  -

Von Ankle Boots bis Stiefeletten: diese Kurzstiefel liegen jetzt im Trend

Ankle Boots und Stiefeletten liegen im Trend! Passend zu den angesagten Fashion-Looks kommen die neuen kurzen Stiefel so vielseitig daher, dass sie fast zu jedem Outfit passen. weiter

 Magazin
[title] - Spätestens wenn die Temperaturen sinken, kommt keiner mehr um Stiefel herum. Sie sind praktisch und stylisch zugleich und Dank ihrer großen Vielfalt ergänzen sie jeden Look perfekt. Freuen Sie sich auf die schönsten Stiefeltrends Herbst-Winter 2018/19.
Trend

Stiefeltrends 2018

Spätestens wenn die Temperaturen sinken, kommt keiner mehr um Stiefel herum. Sie sind praktisch und stylisch zugleich und Dank ihrer großen Vielfalt ergänzen sie jeden Look perfekt. Freuen Sie sich auf die schönsten Stiefeltrends Herbst-Winter 2018/19. weiter